Fit für den schönsten Tag im Leben

(djd). Es soll möglichst der schönste Tag des Lebens werden – deshalb stehen die meisten Frauen schon Monate vor der Hochzeit gewaltig unter Stress. Damit im entscheidenden Moment alles perfekt ist, muss im Voraus vieles bedacht, besorgt und organisiert werden. Brautkleid, Ringe, Gästeliste, Sitzordnung, Tischschmuck, Menüfolge und die musikalische Begleitung wollen mit derselben Sorgfalt ausgewählt werden wie die Trauzeugen und das Ziel der Flitterwochen.

Intensivkur bei Stress und Erschöpfung

Erst kurz vor dem Termin, wenn alles unter Dach und Fach ist, können die meisten Bräute ein wenig durchatmen. Doch das ist genau der Moment, in dem sich die übermäßige Belastung der vergangenen Wochen und Monate bemerkbar macht. Antriebslosigkeit, Konzentrationsstörungen und Infektanfälligkeit können die Folgen einer Erschöpfung sein. Das kann mit dem Anstieg der Säurelast im Stoffwechsel einhergehen. Da viele Frauen vor Aufregung nur wenig und unregelmäßig essen, fehlt zudem eine ausgewogene Ernährung. Hier kann beispielsweise die neue „Basica Intensiv-Kur“ gegensteuern. Die 14-Tage-Kur wurde für Personen mit Erschöpfungszuständen und Stress entwickelt.

Gut entspannt in die Flitterwochen

Die 14-Tage-Intensivkur (Apotheke) kann dazu beitragen, dass die zukünftigen Ehefrauen trotz Stress leistungsfähig bleiben und ihre Hochzeit ebenso wie die Flitterwochen entspannt genießen können. Hoch dosierte basische Mineralstoffe, wertvolle Spurenelemente und ein spezieller Vitaminkomplex sorgen mithilfe eines besonderen 2-Phasen-Effekts für neue Energie am Tag und für die Regeneration in der Nacht. Dabei wird der Energiestoffwechsel tagsüber aktiviert und das Nervensystem unterstützt. In der Nacht findet die Regeneration durch die Stärkung des Immunsystems statt und das Säure-Basen-Gleichgewicht wird stabilisiert.

Scroll to Top