FHB-Tagung: „Der informierte Mensch in der Medizin – Prozesse, Daten und Entscheidungen“

Wir leben in einer Informationsgesellschaft. Daten, Informationen und Wissen sind Bestandteile komplexer Prozesse und können weltweit geteilt, ausgetauscht, erworben und genutzt werden. Auch in der Medizin bleibt dieser Prozess nicht folgenlos.
Die MedPro-Tagungen zur medizinischen Prozessmodellierung an der Fachhochschule Brandenburg verstehen sich als Foren zur Präsentation und Diskussion von Problemen und Lösungen, die diese Entwicklung betreffen.

Die dritte Veranstaltung dieser Reihe, die MedPro 2014, findet am Donnerstag, 6. November 2014, von 9.15 bis 17.00 Uhr unter dem Motto „Der informierte Mensch in der Medizin – Prozesse, Daten und Entscheidungen“ statt.

Den vier zentralen Themen der diesjährigen Tagung ist jeweils eine der nacheinander stattfindenden Sitzungen gewidmet:
– Stärkung der Entscheidungskompetenz („Empowerment“) der Patienten durch adäquate Information,
– Informationsmanagement für Patienten,
– Medizinische Prozesse und transparente Entscheidungen,
– Daten in der Medizin – Verwendung, Analysen und Datenqualität.

Die Teilnahme ist kostenlos und wird auf Anfrage mit 8 Zertifizierungspunkten der Landesärztekammer Brandenburg vergütet.

Vertreterinnen und Vertreter der Presse sind selbstverständlich herzlich eingeladen.

Scroll to Top