Fensterschmuck: Blickfang mit Energiespar-Effekt

(mpt-12/287). Wer in den eigenen vier Wänden Energie einspart, schont nicht nur die Haushaltskasse, sondern tut zugleich etwas für die Umwelt. Insbesondere teure Heizenergie wird in vielen Gebäuden durch eine nicht ausreichende oder gar nicht vorhandene Wärmedämmung verschwendet. Dabei lässt sich auch ohne umfassende Altbausanierung oder in Mietwohnungen, wo der Eigentümer selbst nicht aktiv wird, bereits mit kleinen Maßnahmen einiges erreichen. So ist zum Beispiel ein textiler Fensterschmuck nicht nur ein willkommener Blickfang, sondern hilft auch dabei, Kosten zu sparen – indem weniger Wärmeenergie über die Fenster nach außen verloren geht.

Wärmeverluste über das Fenster vermeiden

Dabei gilt die Faustregel: Je größer die Fensterfläche ist, desto mehr Energie wird auch verschwendet. Forscher des Fraunhofer-Institut für Bauphysik haben dazu sowohl in Neubauten als auch in älteren Gebäuden umfassende Tests durchgeführt. Nach diesen Messungen lässt sich bereits mit einem passenden Fensterschmuck zwischen sechs und 25 Prozent Energie einsparen. Damit macht sich der dekorative Schmuck für das Fenster auch finanziell bezahlt.

Fensterschmuck: prima Klima über das ganze Jahr

Doch nicht nur im Winter ist der Fensterschmuck von Vorteil, indem sie die Wärme im Haus hält. Auch an sonnigen Tagen regulieren Vorhänge & Co. das Klima im Raum, indem sie die größte Hitze draußen halten. Die durch eingesparte Klimatisierung kann einen Vorteil beim Energieverbrauch von bis zu 250 Watt pro Quadratmeter ergeben. Im Winter liegt der Vorteil durch eingesparte Heizenergie sogar bei rund 350 Watt pro Quadratmeter.

Energiesparen mit dem Fensterschmuck

Besonders vorteilhaft ist es, am Fenster mehrere Elemente miteinander zu kombinieren, die sich gegenseitig in ihrer Energiesparwirkung verstärken – etwa indem man sowohl ein Rollo als auch einen Schmuckvorhang anbringt. Noch ein Tipp: Spezialbeschichtungen für Rollos, etwa mit Teflon, Aluminium oder Perlex, erhöhen zusätzlich den Schutz vor zu viel Hitze. Mehr Tipps und Trends rund um das Thema Energiesparen mit Fensterschmuck sind unter http://www.jaloucity.de abrufbar.

Scroll to Top