Feierliche Exmatrikulation der Medizinabsolventen im Greifswalder Dom

Die Zahl der Absolventen in der Universitätsmedizin ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Studiendekan Professor Rainer Rettig sieht darin einen Beleg für die hohe Qualität der akademischen Ausbildung. „Viele unserer heutigen Absolventen haben sich zu Anfang ihres Studiums für Greifswald entschieden, weil sie wussten, dass wir ein modernes praxisorientiertes Curriculum mit zusätzlichen Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Qualifikation anbieten“, so Rettig. Die feierliche Exmatrikulation ist traditionell der würdige Abschluss einer jahrelangen, erfolgreichen Kooperation zwischen Studenten und Dozenten und trägt dazu bei, die Verbundenheit der Studienabgänger mit ihrer Alma Mater zu stärken.

Die Veranstalter rechnen mit etwa 500 Gästen. Ein Quartett des Universitätssinfonieorchesters Greifswald begleitet das Programm musikalisch mit Werken von Haydn und Mozart. Nach der Übergabe der Absolventenbriefe wird es noch Gelegenheit geben, sich bei einem Glas Sekt über die zurückliegenden Studienjahre auszutauschen, bevor für die meisten Absolventen endgültig der ärztliche Berufsalltag beginnt.

Feierliche Exmatrikulation der Medizinabsolventen
Samstag, 30. Juni 2012, 14:00 Uhr
Dom St. Nikolai, Greifswald

Fotodownload

Ansprechpartner an der Universität Greifswald
Universitätsmedizin Greifswald
Studiendekanat
Fleischmannstraße 8, 17475 Greifswald
Telefon 03834 86-5008

Scroll to Top