Feierliche Eröffnung des Graduiertenkollegs 1870 an der Universität Greifswald

Das fach- und fakultätsübergreifende Graduiertenkolleg 1870 hat bereits am 1. Mai 2014 die praktische Arbeit aufgenommen. Das interdisziplinäre Forschungsprogramm bietet jungen infektionsbiologischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ein strukturiertes Studienprogramm mit Laborkursen, gemeinsamen Seminaren, Sommerschulen mit internationalen Experten sowie internationalen Symposien.
Im Herbst 2013 hatte die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) das Graduiertenkolleg genehmigt. Es stehen für viereinhalb Jahre 3,6 Millionen Euro zur Verfügung. Davon werden zwölf Doktorandenstellen, eine Koordinierungsstelle sowie Verbrauchsmittel gefördert.
Sprecher und Koordinator des Kollegs ist Professor Dr. Sven Hammerschmidt vom Institut für Genetik und Funktionelle Genomforschung der Universität Greifswald. Assoziierte Partner sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Groningen, Nijmegen, Rotterdam und Amsterdam in den Niederlanden.

Feierliche Eröffnung des Graduiertenkollegs 1870
Montag, 14. Juli 2014, ab 17:00 Uhr
Aula im Universitätshauptgebäude
Domstraße 11, Eingang 2, 17489 Greifswald

Weitere Informationen
Internetseite des GRK 1870

Weitere Informationen zum GRK 1870

Link Programm

Ansprechpartnerin an der Universität Greifswald:
Sylvia Kohler
Koordination des GRK1870
Interfakultäres Institut für Genetik und Funktionelle Genomforschung
Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 15 A, 17489 Greifswald
Telefon 03834 86-4174
Telefax 03834 86-4172

Scroll to Top