Fachkreise

Informationen nur für Fachkreise. Identifizierung für medizinische und pharmazeutische Fachkreise (Ärzte, Apotheker, und Ähnliche). Nach erfolgreicher Identifizierung  können die Fachinformationen eingesehen werden. DocCheck LogIn.

1406, 2017

ADPKD-Therapie: Erfahrungen im Praxisalltag machen die Identifizierung der geeigneten Patienten einfacher [Fachkreise]

Die autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung (ADPKD) ist eine stark lebensbeeinträchtigende, chronische und fortschreitende Erbkrankheit der Nieren. Die sogenannten Zystennieren sind die vierthäufigste Ursache für terminales Nierenversagen. Mit Tolvaptan (JINARC®) steht erstmals in Europa eine Behandlungsmöglichkeit der ADPKD zur Verfügung. Der nierenspezifisch wirkende Vasopressin-V2-Rezeptor-Antagonist kann die Krankheitsprogression verlangsamen und ein Nierenversagen hinauszögern. [...]

1805, 2017

Neue Studiendaten: Auch Kinder mit Asthma können von Zusatztherapie profitieren [Fachkreise]

Atemwegserkrankungen treten sehr häu g auf. Die chronisch-obstruktive Atemwegserkrankung (Chronic obstructive pulmonary disease, COPD) und das Asthma bronchiale gehören zu den am weitesten verbreiteten chronischen Krankheiten und sind weltweit eine häu ge Ursache von Morbidität und vorzeitigem Tod. Kürzlich wurden die pädiatrischen Studien aus dem umfassenden Studienprogramm UniTinA-asthma® mit Tiotropium [...]

1805, 2017

Therapieoptionen bei Rosacea [Fachkreise]

Rosacea (früher auch Kupferrose oder Kupferfinne genannt) tritt erstmalig meistens im dritten oder vierten Lebensjahrzehnt auf, manchmal durchaus auch früher. Menschen, die unter dem 30. Lebensjahr an Rosacea erkranken, leiden oft an einer Sonderform. Diese entzündliche Hauterkrankung macht sich im Anfangsstadium häufig durch flüchtige, anfallsartige Rötungen und leicht reizbare Haut im [...]

1805, 2017

Neues Impfschema: STIKO empfiehlt sequenzielle Pneumokokken-Impfung für Hochrisikopatienten [Fachkreise]

In Deutschland erkranken jährlich etwa 400.000 bis 680.000 Menschen an einer ambulant erworbenen Pneumonie (CAP). Häufigster Erreger sind Pneumokokken. Besonders gefährdet, an Pneumokokken-Infektionen zu erkranken, sind Menschen mit geschwächtem Immunsystem. Für den Schutz von Hochrisikopatienten empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut (RKI) daher erstmalig eine sequenzielle Pneumokokken-Impfung mit [...]

1805, 2017

Eisenmangelanämie bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen: Neue Wege in der oralen Therapie [Fachkreise]

Das Auftreten der Eisenmangelanämie bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) ist ein ernst zu nehmendes Problem, das die Lebensqualität und im Arbeitsbereich die Produktivität von Patienten erheblich beeinträchtigen kann.1-3 Das aktuell empfohlene therapeutische Vorgehen besteht in der Eisengabe, die oral oder bei schwerer Anämie intravenös erfolgen kann. Unverträglichkeiten und ein geringes Ansprechen [...]

1205, 2017

Mit der richtigen Kommunikation zu mehr Gesundheitskompetenz [Fachkreise]

Mehr als die Hälfte (54,3 %) der Deutschen weisen eine unzureichende Gesundheitskompetenz auf.1 Dieser Gruppe fällt es schwer, mit Gesundheitsinformationen umzugehen und sie im Alltag zur Bewältigung ihrer Krankheit zu nutzen.1,2 Ärzten erschwert dieser Umstand die Kommunikation mit ihren Patienten. Damit der mündige Patient jedoch kein Phantom bleibt, standen auf [...]

405, 2017

Innovative EGALITY-Studie mit 3-fachem Crossover-Design bestätigt klinische Äquivalenz eines Biosimilar [Fachkreise]

Biosimilars sind biotechnologisch hergestellte Folgepräparate von Biopharmazeutika (auch „Biologics“ oder „Biologika“), deren Patent abgelaufen ist, erklärte Dr. William Lamanna, Kundl/Österreich. Grundlage der Entwicklung eines Biosimilars ist die analytische und funktionale Vergleichbarkeit mit dem Referenzprodukt, die mittels biologischer Assays und analytischer State-of-the-art-Technologien erzielt wird.2-4 Nach der Entwicklung folgen präklinische und klinische [...]

2304, 2017

Adhärenz einer Insulintherapie bei Typ-2-Diabets durch Kommunikation auf Augenhöhe optimieren [Fachkreise]

Insulintherapie. Die Adhärenz bei der Behandlung von Patienten mit Typ-2-Diabetes ist stark abhängig vom Vertrauensverhältnis zwischen Patienten, Arzt und Diabetesberater. Einen besonders kritischen Zeitpunkt stellt im Verlauf des Typ-2-Diabetes die Ergänzung der oralen Therapie um die Applikation einer Injektionslösung dar. In der Phase der Umstellung der Insulintherapie wird die Akzeptanz [...]

704, 2017

Niemann-Pick Typ C – Zahlenverbindungstest [Fachkreise]

Niemann-Pick Typ C - Symptome erkennen Krankheit diagnostizieren. Niemann-Pick Typ C (NP-C) ist eine seltene, erblich bedingte neurologische Krankheit, die auf einer pathologischen Anreicherung von Lipiden (Fettmoleküle, wie z.B. Cholesterin und Gangliosiden) beruht. Es handelt sich hierbei um eine schwerwiegende und progredient verlaufende Erkrankung, deren Hauptkennzeichen die Verschlechterung neurologischer Funktionen [...]

704, 2017

Niemann-Pick Typ C – Wortflüssigkeit-Test [Fachkreise]

Niemann-Pick Typ C - Symptome erkennen Krankheit diagnostizieren. Niemann-Pick Typ C (NP-C) ist eine seltene, erblich bedingte neurologische Krankheit, die auf einer pathologischen Anreicherung von Lipiden (Fettmoleküle, wie z.B. Cholesterin und Gangliosiden) beruht. Es handelt sich hierbei um eine schwerwiegende und progredient verlaufende Erkrankung, deren Hauptkennzeichen die Verschlechterung neurologischer Funktionen und [...]