Fachkreise

Informationen nur für Fachkreise. Identifizierung für medizinische und pharmazeutische Fachkreise (Ärzte, Apotheker, und Ähnliche). Nach erfolgreicher Identifizierung  können die Fachinformationen eingesehen werden. DocCheck LogIn.

2606, 2018

GastroTrials – innovative Datenbank macht komplexe Studien zu Biologika in der CED-Behandlung schnell erfassbar [Fachkreise]

Auf www.GastroTrials.de können sich ab sofort interessierte Fachkreise über Studien zu Biologika in der Behandlung chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen (CED) informieren. Die innovative, von Takeda entwickelte, Studiendatenbank GastroTrials bietet zahlreiche systematisch aufbereitete Studien und Kongress-Abstracts zu allen derzeit in Deutschland zugelassenen Biologika zur Behandlung von Morbus Crohn und/oder Colitis ulcerosa. Die Auswahl [...]

2606, 2018

Alles CLEAR bei Rosacea! – Therapieziel Erscheinungsfreiheit [Fachkreise]

Nachhaltigen Behandlungserfolg durch optimiertes Therapiemanagement sichern. Für Rosacea-Betroffene ist es wichtig, dass sie effektiv behandelt werden, um eine rasche und nachhaltige Verbesserung der Symptomatik – möglichst bis zur völligen Erscheinungsfreiheit – zu erreichen. „Denn der Leidensdruck der Patienten ist hoch“, verdeutlichte Prof. Dr. Peter Arne Gerber, Düsseldorf, auf einer Pressekonferenz der [...]

2606, 2018

Neovaskulären altersabhängigen Makuladegeneration – Neue Studiendaten zeigen verlängerte Injektionsintervalle und geringere Belastung für Patienten [Fachkreise]

Aktuelle Ergebnisse der ALTAIR-Studie zeigen, dass schon im ersten Jahr der Behandlung einer neovaskulären altersabhängigen Makuladegeneration (nAMD) mit Aflibercept die Intervalle zwischen zwei intravitrealen Injektionen bei vielen Patienten auf zwölf und mehr Wochen ausgedehnt werden können. Bayer hat auf Basis dieser Daten eine Anpassung der Produktinformation bei der Europäischen Arzneimittelbehörde [...]

1806, 2018

ADPKD-Patienten schnell und einfach identifizieren – und gezielt mit Informationen versorgen [Fachkreise]

Jahreskongress der europäischen Nierenspezialisten: ERA-EDTA 2018. Die autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung (ADPKD, auch „Zystennieren“ genannt) ist die vierthäufigste Ursache für terminales Nierenversagen.1 Privatdozent Dr. Roman-Ulrich Müller, Köln, informiert: "Regelmäßiges Trinken ist absolut unerlässlich. Haben Sie immer eine Flasche Wasser dabei und warten Sie mit dem Trinken nicht so lange, bis Sie [...]

406, 2018

HER2-positives Mammakarzinom mit hohem Rezidivrisiko: APHINITY Daten als Basis für Zulassung [Fachkreise]

Für die Behandlung von Frauen mit frühem HER2-positivem Mammakarzinom mit hohem Rezidivrisiko hat die Europäische Kommission einen monoklonalen Antikörper in Kombination mit einem weiteren monoklonalen Antikörper und einer Chemotherapie zugelassen.(1) Basis für die aktuelle Zulassung der Therapie des HER2-positiven Mammakarzinoms sind die Daten der Studie APHINITY. In der Phase-III-Studie profitierten insbesondere [...]

2004, 2018

Hämophilie A Therapie – vielversprechender bispezifischer Antikörper für Patienten mit Inhibitoren gegen Faktor VIII zugelassen [Fachkreise]

Die Behandlung von Patienten mit Hämophilie A ist herausfordernd. Das gilt insbesondere für jene Patienten mit Hämophilie A, die Inhibitoren gegen Faktor VIII bilden und auf die gängigen Ersatzpräparate nicht mehr ansprechen. In der Praxis ist dies bei etwa 30 % der Patienten mit schwerer Hämophilie A der Fall.(2)  Für [...]

1903, 2018

Studien-Update 2017: Neue Analysedaten bestätigen Langzeit-Sicherheit und -Wirksamkeit in der Therapie von Colitis ulcerosa und Morbus Crohn bei Erwachsenen [Fachkreise]

Für die Behandlung der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) Colitis ulcerosa und Morbus Crohn ist eine effektive und generell gut verträgliche Therapie sinnvoll, die frühzeitig und als Langzeit-Anwendung eingesetzt werden kann. Ziel ist es, eine anhaltende Remission und Mukosaheilung zu erreichen sowie die Lebensqualität des Patienten wiederherzustellen.1 Eine wichtige Option in der [...]

2602, 2018

Behandlung mit Breezhaler® verbessert kardiale Funktion von COPD-Patienten mit Lungenüberblähung [Fachkreise]

Viele COPD-Patienten sind aufgrund einer kardiovaskulären Komorbidität zusätzlich eingeschränkt und haben ein erhöhtes Mortalitätsrisiko. Eine Überblähung der Lunge ist bei Menschen mit COPD sehr häufig; sie wird mit einer Beeinträchtigung der Herzfunktion und einer Verschlechterung der COPD-Symptome, insbesondere der Atemnot, in Verbindung gebracht4-6. CLAIM ist die erste Studie, die Auswirkungen [...]

1602, 2018

Risikokonstellationen für thromboembolische Ereignisse bei nicht valvulärem Vorhofflimmern (nvVHF) oder venösen Thromboembolien (VTE) entscheidend für Thromboembolie-Prophylaxe [Fachkreise]

Im Rahmen der Thromboembolie-Prophylaxe sind bei Patienten mit einer Indikation zur oralen Antikoagulation oft sehr unterschiedliche Risikokonstellationen für thromboembolische Ereignisse zu berücksichtigen. Das gilt sowohl für Patienten mit nicht valvulärem Vorhofflimmern (nvVHF), die neben einem höheren Alter häufig Begleiterkrankungen wie Niereninsuffizienz, Bluthochdruck, Diabetes oder eine koronare Herzerkrankung aufweisen.(11) Das gilt aber auch [...]

201, 2018

Neovaskuläre Netzhauterkrankungen: Verbesserung der Sehfähigkeit durch anti-VEGF-Therapie [Fachkreise]

Neovaskuläre Netzhauterkrankungen wie nAMD, DMÖ, RVV und mCNV sind für Patienten devastierende Erkrankungen, die zu einer massiven Verschlechterung der Lebensqualität und im schlimmsten Fall zur Erblindung führen können. Bis vor zehn Jahren gab es keine wirksame Therapie, die Ärzte solchen Erkrankungen entgegensetzen konnten. Mit der Einführung der anti-VEGF-Therapie wurde eine [...]