Fachhochschule Dresden beruft fünf neue Professoren

Dr. Katerina Machova (36) hat an der Technischen Universität Liberec das Studienfach Bekleidungstechnologie studiert. 2007 wurde sie am Institut für Textil- und Bekleidungstechnik der Technischen Universität Dresden promoviert, an dem sie auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin fünf Jahre tätig war.

Dr. Angela Teichert (42) studierte an der Hochschule Zittau/Görlitz (FH). 2010 wurde sie an der Erziehungswissenschaften Fakultät der Universität Leipzig promoviert. Dr. Teichert lehrte vor Ihrer Tätigkeit an der Fachhochschule Dresden bereits an der Hochschule Zittau/Görlitz (FH) und an der Evangelischen Hochschule Dresden.

Dr. Mathias Stuhr (42) hat an der Universität Hamburg Soziologie studiert. Er wurde 2010 an der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie der Universität Leipzig promoviert. Dr. Stuhr war als Lehrbeauftragter für die Bereiche Wirtschaftskommunikation, Soziologie und Sozialpolitik u. a. an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, der IB Hochschule Berlin und der Katholischen Hochschule für Sozialwesen in Berlin tätig.

Dr. Peter Peschel (36) studierte Sportwissenschaften an der Universität Leipzig. Im Anschluss absolvierte er ein Aufbaustudium der Gesundheitswissenschaften/Public Health an der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus der TU Dresden. Im Januar 2012 wurde er in diesem Bereich promoviert. Dr. Peschel war seit 2007 auch als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Dresden tätig und lehrte seit 2009 an der SRH Fachhochschule für Gesundheit Gera gGmbH.

Hans Peter Bluemler (49) studierte an der Fachhochschule Wiesbaden Innenarchitektur. Schon während des Studiums war er als Dozent für CAD und 3D-Visualisierung tätig. Seit 2011 lehrt er an der FHD. Die Professur „Digitale Medien“ umfasst die Gebiete Digitales Gestalten, Screendesign, 3D-Modellierung und Animation sowie Multimedia.

Über die FHD:

Die Fachhochschule Dresden ist eine private Hochschule und erhielt 2010 die staatliche Anerkennung. Zurzeit sind 116 Studierende in fünf Studiengängen immatrikuliert. Die FHD lehrt an zwei zentrumsnahen Standorten. Auf dem Campus Lingnerallee (Lingnerallee 3), ist die Fakultät Design beheimatet. Zu ihr gehören die Bachelorstudiengänge Modedesign und Grafikdesign. Am Campus Straßburger Platz (Blochmannstraße 2) befindet sich die Fakultät Betriebswirtschaft. Ihr zugehörig sind die Studiengänge Business Administration, Pflegemanagement und Sozialpädagogik und Management. Alle Studiengänge werden als Vollzeitvariante angeboten. Pflegemanagement und Sozialpädagogik und Management sind auch als berufsbegleitendes Studium möglich.

Scroll to Top