Exklusive Akzente setzen

(djd). Vier verschiedene Lichttypen, eine direkte oder indirekte Beleuchtung und bis zu 16 Millionen Lichtfarben: Die Gestaltungsmöglichkeiten mit der LichtProfilTechnik – kurz LiProTec – von Schlüter-Systems sind beinahe grenzenlos. Mit fünf unterschiedlichen Profiltypen kann man in jedem Raum individuelle, dekorative Akzente mit Licht und Keramik setzen, die sich ganz nach den eigenen Bedürfnissen ausrichten und steuern lassen.

In die speziell entwickelten Aluminiumprofile sind hochwertige LED-Streifen eingebettet, die für ein besonders homogenes Lichtbild sorgen. Dank der Schutzklasse IP65 ist das System auch in Feuchträumen problemlos einsetzbar. Ein weiterer Vorteil bei der individuellen Gestaltung: Auch beim Kürzen der LED-Streifen bleibt die Schutzklasse erhalten.

Mit dieser modernen Lichttechnik ist es etwa möglich, Vorwandinstallationen, Kanten von Podesten oder Arbeitsplatten, Sockelfliesen oder Abschlüsse von Belägen „aus der Wand“ zu beleuchten. Auch Spiegel oder Dekorflächen können mit einem attraktiven, beleuchteten Rahmen versehen werden. Die Steuerung erfolgt mittels modernster Funk- und Regeltechnik. Je nach Typ lässt sich das Licht dimmen, die Farbtemperatur oder die Lichtfarbe können variabel eingestellt werden. Die Schalter lassen sich dabei frei im Raum installieren – auch hier hat man viele Möglichkeiten bei der Gestaltung.

Scroll to Top