Estheticon, das Vergleichsportal für Schönheitschirurgie

Frau

Ästhetische Behandlungen sind weltweit ein immer wiederkehrendes Thema. Eine Nase, die nicht gefällt, Brüste, die zu klein oder zu groß sind oder ein Makel, der schlimmstenfalls durch einen Unfall hervorgerufen wurde. Warum auch immer man sich für einen chirurgischen Eingriff entscheiden mag, es stecken sicherlich wichtige Gründe dahinter. In 12 Ländern ist das Vergleichsportal estheticon.de vertreten. Wer sich das erste Mal unters Messer legen möchte, der hat viele Frage, eventuell auch Ängste. In einem solchen Fall sollte man sich an eine vertrauensvolle Person wenden, die aussagekräftige Auskünfte geben kann. Alle offenen Fragen sollten beantwortet werden können und die Angst genommen werden. Schönheitschirurgen führen zahlreiche unterschiedliche Schönheitsoperationen durch. Von der Augenlidstraffung über Botoxanwendungen, bis hin zur Fettabsaugung wird alles angeboten.

Wer eine Schönheitskorrektur in Betracht zieht, der sollte sich stets an einen Arzt wenden, der auf dem gewünschten Gebiet spezialisiert ist. Es sollten Experten befragt werden und man sollte sich diverse Resultate anschauen. Eine jede Operation ist mit Emotionen verbunden. Bei der Wahl des richtigen Arztes ist es wichtig, dass man eine Vertrauensbasis aufbauen kann. Die eigene Gesundheit sollte bei jeder Operation im Vordergrund stehen. Ein guter Arzt wird über die Risiken informieren und eine Behandlung auch ablehnen, sollte diese zu risikoreich sein. Es ist zudem wichtig zu wissen, wie der Operationstag abläuft.

  • Prämedikation
  • Aufklärung
  • Anästhesie
  • Operation
  • Aufwachraum

Sicherheit an erster Stelle

Das Ärzteteam wird vor einer jeden Operation den Patienten sorgfältig untersuchen, alle noch offenen Fragen beantworten und ihm auch bei Ängsten zur Seite stehen. Während der gesamten Operation ist immer ein gut ausgebildetes Team an der Seite des Patienten, sodass immer eingegriffen werden kann, sollte es einmal zu einem Zwischenfall kommen. Der Patient ist niemals ohne Aufsicht und immer an Überwachungsmonitore angeschlossen. Sollte es einmal zu einem Stromausfall kommen, auch dann ist dies kein Problem, denn es sind Notstromaggregate vorhanden.

Besonders wichtig sind zudem immer die Meinungen von Patienten, die den jeweiligen Arzt bereits kennenlernen konnten. Aussagen über bereits gemachte Operationen und die spätere Wundheilung. Es ist selbstverständlich, dass die Wundheilung von Patient zu Patient unterschiedlich verläuft, jedoch sollten spätere Komplikationen nicht eingetreten sein. Sicherlich ist auch der Preis entscheidend, wenn man sich einer Operation unterziehen möchte, doch sollte man diesen niemals in den Vordergrund stellen. Ein guter Arzt, weiß was er wert ist. Chirurgische Eingriffe, genauer gesagt Schönheitsoperationen zu einem Dumpingpreis sind nicht empfehlenswert. Eine Fettabsaugung kann schnell mal 4000 Euro und mehr kosten. Bei einer Augenlidstraffung liegt man bei etwa 3000 Euro und bei beispielsweise einer Haartransplantation liegt man ebenfalls bei mindestens 3000 Euro.

Eine Schönheitsoperation sollte vorrangig von einem Experten durchgeführt werden. Es kann sich lohnen die weltweiten Preise zu vergleichen. Es gibt nicht nur in Deutschland sehr gut ausgebildete Ärzte, sondern auch in Spanien, Mexiko, Frankreich, Polen oder sogar in der Slowakei. Weitere andere Länder sind ebenfalls für ihre hervorragenden Arbeiten bekannt. Es ist jedoch immer ratsam sich vorab Informationen einzuholen.

Scroll to Top