ERP-Lösungen im gehobenen Mittelstand der Lebensmittel- und Getränkeindustrie – wissenschaftliche Studie der FHs Mainz und Bingen

ERP-Lösungen (ERP = Enterprise Resource Planning) sind integrierte Software-Anwendungen wie z.B. SAP, die zentrale Unternehmensbereiche (Produktion, Controlling, Vertrieb usw.) unterstützen.
Ziel der Studie war festzustellen, welche ERP-Lösungen im gehobenen Mittelstand der Lebensmittel- und Getränkeindustrie eingesetzt werden, welche Schwachstellen diese Lösungen aus Sicht der Unternehmen aufweisen bzw. wo entsprechender Handlungsbedarf besteht. Zu analysieren war beispielsweise auch, ob die Zufriedenheit mit einer ERP-Lösung mit der Umsetzung bestimmter Komponenten korreliert, von der Unternehmensgröße oder dem Einsatz von Standardsoftware abhängig ist.
Die Ergebnisse der Studie können bei Interesse gegen eine Schutzgebühr von 250 Euro über die Autoren anett.bicher@fh-mainz.de oder mehler@fh-bingen.de bezogen werden.

Kontakte:
Prof. Dr. Anett Mehler-Bicher, Lucy-Hillebrand-Str. 2 / 55128 Mainz Telefon 06131 628 3234, E-Mail: anett.bicher@fh-mainz.de

Prof. Dr. Frank Mehler, Berlinstr. 109 /55411 Bingen Telefon 06721 409-141,E-Mail mehler@fh-bingen.de
(idw, 03/2010)

Scroll to Top