Eröffnung des neuen Standorts des MAMBA-SkillsLab an der Medizinischen Fakultät Magdeburg

Klinische Handlungsabläufe können intensiv und individuell erlernt werden. Zur Ausstattung dieser neuen Lernumgebung gehören beispielsweise Reanimationspuppen, ein Lumbalpunktionstrainer, ein Sonographie-Gerät, ein Pelfitrainer und ein EKG-Gerät.

Medienvertreter, aber auch Studierende und Mitarbeiter sind herzlich zur Eröffnung des MAMBA-Skillslab auf dem Campus der Medizinischen Fakultät eingeladen.

Wann: Donnerstag, 3. April 2014, ab 15.00 Uhr

Wo: Campus der Medizinischen Fakultät, Leipziger Str. 44, 39120 Magdeburg, Begrüßung im Theoretischen Hörsaal, Haus 28, anschließend Rundgang im MAMBA-Skillslab, Haus 15.

Das neue MAMBA-Skillslab vereint das bisherige Skillslab mit den Räumen für den problemorientierten Unterricht (POL) und dem Notfallparcours. Dies bietet hervorragende Möglichkeiten für die moderne studentische Lehre, in denen die Studierenden praktische ärztliche Tätigkeiten (Skills) erlernen können.

Ärztliche Tätigkeiten können hier unter Anleitung geübt werden. Die Bandbreite umfasst zahlreiche Möglichkeiten zum Erwerb der Fähigkeiten, die zur Grundausbildung eines Arztes gehören, wie zum Beispiel die Erhebung der Anamnese und die Untersuchung eines Patienten, das Blutabnehmen oder das Ableiten eines Elektrokardiogramms.

Kontakt:
Dr. phil. Katrin Werwick
Lehrkoordinatorin des Studiendekanats der Medizinischen Fakultät der OVGU
Leipziger Str. 44, 39120 Magdeburg
Tel.: 0391-6713077
Fax: 0391-6715393
Email: katrin.werwick@med.ovgu.de

Scroll to Top