Ernennungen an der Europa-Universität Viadrina

Für die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) wurden jetzt durch Uni-Präsident Dr. Gunter Pleuger folgende Professoren ernannt:

Dr. Daniel Becker wurde zum Juniorprofessor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Internationale Wirtschaftsbeziehungen, ernannt. Der 35-Jährige arbeitete zuvor an der Universität Rostock.

Dr. Bartosz Makowicz kommt von der Universität Münster an die Viadrina. Der 49-Jährige übernimmt die Professur für polnisches Öffentliches Recht.

Dr. Stefan Schmidt vom Universitätsklinikum Freiburg wurde zum Juniorprofessur für Transkulturelle Gesundheitswissenschaften ernannt. Der 42-Jährige wird eine Stiftungsprofessur antreten, die von einem Konsortium von Stiftern für die Dauer von fünf Jahren eingerichtet wurde. Die Professur ist dem Institut für Transkulturelle Gesundheitswissenschaften zugeordnet und wird den neu eingerichteten Master-Studiengang „Komplementäre Medizin, Kulturwissenschaft, Heilkunde“ unterstützen.

Dr. Arkadiusz Wudarski wurde zum Professor für Polnisches Zivilrecht ernannt. Der 37-Jährige arbeitete zuvor am Institut für europäische Rechtswissenschaft der Universität Osnabrück.
(idw, 09/2010)

Scroll to Top