Erkältungen vorbeugen: Tipps und Tricks für die stürmische Jahreszeit

Erkältungssymptome

 Es ist wieder soweit, die Tage werden kürzer und kälter. Besonders in den Herbst- und Wintermonaten steigt das Infektionsrisiko deutlich an. Viele Menschen leiden in dieser Zeit unter Erkältungen. Doch mit einigen einfachen Maßnahmen kann man sich gut davor schützen und so bestmöglich Erkältungen vorbeugen.

Erkältungen vorbeugen durch die Stärkung des Immunsystems

Viele Menschen fragen sich, ob man Erkältungen vorbeugen kann. Die Antwort ist: Ja! Man kann zwar nicht 100%ig verhindern, dass man sich erkältet, aber durch einige Vorkehrungen und Maßnahmen kann man sein Immunsystem stärken und so die Wahrscheinlichkeit reduzieren, sich zu erkälten.

Zum einen ist es wichtig, auf seine Ernährung zu achten. Vitamine und Mineralien sind wichtig für ein starkes Immunsystem. Zink-haltige Lebensmittel (z.B. Austern, Haferflocken) oder Vitamin-C-haltige Lebensmittel (z.B. Orangen) sollten regelmäßig auf dem Speiseplan stehen.

Auch regelmäßige Bewegung an der frischen Luft hilft dabei, fit und gesund zu bleiben sowie das Immunsystem zu stärken – idealerweise mehrmals pro Woche mindestens 30 Minuten lang bei möglichst hoher Intensität.

Stress schwächt unser Immunsystem ebenfalls – daher gilt: Meiden Sie Stresssituationen soweit es Ihnen möglich ist! Legen Sie regelmäßig Pausen von Ihrem hektischen Alltag ein und gönnen Sie sich Ruhephasen!

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Hygiene. Achten Sie darauf, regelmäßig Ihre Hände zu waschen und auch andere Menschen nicht mit Ihren Händen anzufassen. Wenn Sie in einem Raum sind, in dem viele Menschen sind, sollten Sie außerdem darauf achten, nicht mit den Händen an Ihr Gesicht zu fassen. Dies verringert das Risiko, sich mit Viren oder Bakterien zu infizieren.

Eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit ist ebenfalls wichtig, um Husten oder Schnupfen vorzubeugen. Denn wenn wir nicht genügend trinken, wird unser Körper dehydriert und anfälliger für Krankheiten. Trinken Sie also täglich mindestens 2 Liter Wasser oder ungesüßte Tees, damit Ihr Immunsystem stark bleibt.

5 einfache Tipps zur Vorbeugung von Erkältungen

1. Verbringen Sie möglichst viel Zeit im Freien, um Ihr Immunsystem zu stärken.
2. Achten Sie auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung und nehmen Sie genügend Vitamine und Mineralien zu sich.
3. Trinken Sie täglich mindestens 2 Liter Wasser oder ungesüßten Tee. Ausreichend Flüssigkeit ist unerlässlich, damit unser Körper gegen Bakterien und Viren ankämpfen kann.
4. Waschen Sie regelmäßig Ihre Hände und vermeiden Sie, sich mit den Händen ins Gesicht zu greifen.
5. Gönnen Sie sich Ruhepausen, denn auch Stress schwächt unser Immunsystem.


Fazit

Es ist wichtig, das Immunsystem zu stärken, um Erkältungen vorzubeugen. Dies ist besonders während der stürmischen Jahreszeit wichtig, da die Erkältungsviren leicht übertragen werden. Ein gesundes Immunsystem ist die beste Abwehr gegen Erkältungen und andere Krankheiten.

Scroll to Top