Erfolg mit Schönheit

(djd). Geht es um Mode und Schönheit, wissen Frauen meist genau, was sie lieben und tragen können. Wer seinen Typ gefunden hat und sich treu bleibt, ist selbstbewusst, wirkt anziehend auf andere und hat eine gewinnende Ausstrahlung. Nicht viel anders verhält es sich im Berufsleben. Frauen, die ihren Traumjob gefunden haben, sind auch erfolgreicher. Dieses Gefühl transportiert beispielsweise auch die neue Kampagne „Entdecke, was du liebst“ des Kosmetikunternehmens Mary Kay, die eine Aufforderung an alle Frauen ist, in der Marke das zu finden, was sie begeistert, um sich schön, selbstbewusst und mit anderen verbunden zu fühlen.

Freude und Erfolg im Beruf

Genau hier setzt das Unternehmen an und ermöglicht es Frauen, als selbstständige Schönheits-Consultants ihr Privatleben und ihren Job in Einklang zu bringen und ihre Träume im Beruf erfolgreich zu verwirklichen. Sie können ihrer beruflichen Weiterentwicklung neuen Antrieb geben und sich zugleich mit Schönheit, Trends und ihrer eigenen Ausstrahlung beschäftigen, um diesen Erfolg im Job auch dauerhaft zu sichern.

Denn mit dem richtigen Styling und einer rundum positiven Wirkung werden sie zum Vorbild für andere. Frauen jeder Altersgruppe inspirieren sich gegenseitig und geben ihrem Leben durch eine Tätigkeit, die sie lieben, eine neue Richtung. Wer gerne Teil eines weltweit agierenden Teams werden und mehr über die Geschäftsmöglichkeiten erfahren möchte, kann sich auf http://www.marykay.de oder bei einer der bereits aktiven Schönheits-Consultants informieren.

Flexible Zeiteinteilung

Das Unternehmen hat mit bereits über drei Millionen Consultants als weltweit agierender Direktvertrieb eine stabile Position im gehobenen Beautysegment inne. Das Unternehmen steht für eine hervorragende Marke, die in den vergangenen 50 Jahren das Leben vieler Frauen positiv verändern konnte. Besonders auch deshalb, weil die Tätigkeit im Direktvertrieb flexible Arbeitszeiten mit freier Zeiteinteilung bietet, von der insbesondere Mütter profitieren. Vielfach können sie am Abend oder am Wochenende arbeiten, wenn der Partner die Kinder versorgt.

Scroll to Top