Entspannte Nachsaison

(djd). Nach dem Trubel der Hochsaison wird es an der Ostsee langsam wieder ruhiger – aber keineswegs langweiliger. Denn im Ostseebad Heiligenhafen beginnt jetzt die Zeit für Aktivurlauber und Naturliebhaber: Am fast vier Kilometer langen feinsandigen Strand lassen sich Jogger, Nordic-Walker und Spaziergänger die frische Brise um die Nase wehen. Im Naturschutzgebiet fallen zur gleichen Zeit auf der Landzunge Graswader die Zugvögel aus dem Norden ein und tanken Energien für ihren Weiterflug. Ein Schauspiel, das man bei Führungen durch die geschützte Flora und Fauna bis in den Oktober hinein erleben kann.

Spaziergang auf dem Meer

Die Seebrücke von Heiligenhafen, die sich auf einer Länge von 440 Metern wie ein Blitz in die Ostsee erstreckt, lädt auch in der Nachsaison zum Flanieren und Verweilen ein. Von der Meereslounge oder dem Sonnendeck aus genießt man einen weiten Blick über die Ostsee, die an sonnigen Herbsttagen in einem tiefen Blau schimmert. Im Hafen herrscht wie immer reges Treiben, so dass man den Fischern beim Anlanden ihres Fangs zuschauen kann. Alternativ besteht die Möglichkeit, selbst früh morgens an Bord von Europas größter Hochseeangelflotte zu gehen, um Dorsch und Makrele an den Haken zu locken. Auch ein Bummel durch die romantische Altstadt von Heiligenhafen ist in der Nachsaison viel entspannter. Unter http://www.sonnendeck-ostsee.de gibt es weitere Informationen zum Ostseeurlaub.

„Schietwetter“ gibt es nicht

„Schietwetter“ hält sich an der Ostsee nicht lange, weil der frische Wind die Wolken schnell wieder davon treibt. Sollte der Himmel aber doch einmal verhangen sein, kommt trotzdem keine Langeweile auf. Geschichtsinteressierte erfahren im Heimatmuseum viel Interessantes über den kleinen Ostseehafen. Im Aktiv-Hus mit der Kinderspielwelt „Schatzinsel“, Sportarena, Saunalandschaft und Spa-Bereich kommen große wie kleine Gäste gleichermaßen auf ihre Kosten. Denn während sich die „Lütten“ auf den Trampolinen und der Kletterburg oder mit Ballkanonen oder Airhockey vergnügen, können sich die Erwachsenen verwöhnen lassen.

Scroll to Top