Einmaligen Bachelor Musik- und bewegungsorientierte Soziale Arbeit der OTH Regensburg kennenlernen

Sozialpädagogik kombiniert mit Musik und Tanz: Der Bachelorstudiengang Musik- und bewegungsorientierte Soziale Arbeit (BAMU) an der OTH Regensburg ist einmalig in der deutschen Studienlandschaft. Jedes Semester bewerben sich rund 300 Interessenten auf gerade einmal 20 Plätze. Damit sich potentielle Bewerber schon vorab ein Bild davon machen können, ob der Studiengang das Richtige für sie wäre, bietet die Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften im Dezember 2016 Hospitationstage an. Von Dienstag, 6. bis Freitag, 9. Dezember können sie in Vorlesungen, Seminaren und Tutoraten einen Einblick in das Studienangebot, vor allem in die Fächer der Musik- und Bewegungspädagogik erhalten. Sowohl das Lehrpersonal als auch Studierende stehen für individuelle Fragen zur Verfügung. Zu den angebotenen Inhalten gehören beispielsweise Vorlesungen zur Sozialmedizin, Seminare zur Stimmbildung oder Körperschulung, Tutorate zu Streetdance oder Percussion-Koordinationstraining. Gegen einen Unkostenbeitrag von fünf Euro pro Tag können sich Interessenten ab sofort bis zum 2. Dezember unter sekretariat-s@oth-regensburg.de für die Hospitationstage anmelden. Infos zum Programm unter www.oth-regensburg.de > Veranstaltungen.

Scroll to Top