Einladung zum Parlamentarischen Abend der GMDS e.V.

Im Rahmen von Kurzvorträgen und einer Podiumsdiskussion werden Expertinnen und Experten aus sehr unterschiedlichen Perspektiven die folgenden Fragen aufgreifen:

· Lohnt sich der Eingriff in die Selbstbestimmung des Bürgers?

· Was geschieht mit den Daten?

· Digital ja- aber was ist mit Europa?

Vor diesem Hintergrund soll der am 17. Juli 2019 vom Kabinett verabschiedete Gesetzentwurf für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention noch einmal auf den Prüfstand, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden und um die Bürgerinnen und Bürger über die Vor-und Nachteile wissenschaftlich fundiert zu informieren.

Hörsaalruine – Berliner Medizinhistorisches Museum
Campus Charité Mitte
Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Scroll to Top