Einladung zum Eröffnungssymposium des Small Animal Imaging Centers der Charité

Das neue Zentrum eröffnet Forschergruppen sowie kleinen und mittleren Unternehmen der Region die Möglichkeit, bildgebende Verfahren und Tracer frühzeitig auf ihre klinische Tauglichkeit zu prüfen. Zukünftig können alle Schritte in der Bildgebung von der Forschung bis zur klinischen Erprobung in der Region gemacht werden. Damit wird die Wertschöpfungskette in einem wichtigen Handlungsfeld der Medizintechnik geschlossen.

Die Etablierung des Zentrums ist ein Projekt des Imaging Netzwerks Berlin (INB), in dem zahlreiche wissenschaftliche Einrichtungen und Unternehmen aus Berlin mit dem Arbeitsgebiet verbunden sind und das von TSB Medici koordiniert wird.

Einer der Grundsteine für das Small Animal Imaging Center ist das Zukunftsfondsprojekt „Molecular Imaging des Schlaganfalls (SPECT-CT)“. Die TSB Technologiestiftung Berlin fördert das SPECT-CT und damit das Small Animal Imaging Center wegen seiner strategischen Bedeutung mit 2,2 Millionen € aus dem Zukunftsfonds des Landes Berlin. Inhalt dieses Projekts ist die Entwicklung molekularer diagnostischer Marker für die nichtinvasive Visualisierung und Quantifizierung von Schlaganfallprozessen mittels Bildgebung.
(idw, 06/2010)

Scroll to Top