Einladung zum 29. „Marktplatz Gesundheit“ – neue Ideen ohne Technik, aber am Patienten orientiert

Sie entstehen vielmehr im Alltag – dort wo die praktische Arbeit Impulse gibt. So werden auf der Veranstaltung verschiedene Produkte und Dienstleistungen vorgestellt, die weitgehend technikfrei entwickelt wurden und bereits erfolgreich in der Praxis Anwendung finden. Organisiert wird dieser „Marktplatz Gesundheit“ gemeinschaftlich durch das Steinbeis-Forschungzentrum Institut für Ressourcen-Entwicklung, Kreative MV sowie durch die BioCon Valley® GmbH. Eingeladen sind insbesondere Unternehmer und Führungskräfte aus dem Gesundheitssektor sowie alle Interessierte.

Wann:
Dienstag, 9. Juni 2015, 16:30 Uhr bis ca. 19:30 Uhr

Wo:
Innovationswerkstatt projekt:raum, Warnowufer 29, 18057 Rostock

Beispielhaft für eine dieser Gesundheitsinnovationen steht die Methode, die besondere Tastbegabung blinder und sehbehinderter Frauen für die Brustkrebsfrüherkennung zu nutzen. Das Unternehmen „Discovering Hands“ setzt diese Fähigkeiten gezielt ein und qualifiziert Frauen zu Medizinischen Tastuntersucherinnen (MTUs). Durch die Kooperation mit Frauenarztpraxen entsteht so ein Netzwerk für eine signifikant effektivere Brustkrebsvorsorgeuntersuchung. Die Geschäftsführer des Unternehmens, Stefan Wilhelm und Pia Hemmerling, werden diese Methode den Teilnehmern der Veranstaltung vorstellen.

Ein weiteres Beispiel für eine weitgehend technikfreie Innovation im Gesundheitssektor ist das Unternehmen „Medi-Tex“. Die Gründerin des Unternehmens, Fanny Fatteicher, hat selbst jahrelang als Krankenschwester gearbeitet und dabei festgestellt, dass Patientenkleidung häufig ungenügend auf medizinische Zugänge wie zentrale Venenkatheter, Ports oder Shunts zur Dialyse oder Ernährungssonden angepasst ist. Sie entwarf daher funktionsgerechte Patientenkleidung, die genau auf diese Therapieanforderungen abgestimmt ist. Ihre Kollektion erhielt dafür bereits einen Innovationspreis.

Im Anschluss an die Veranstaltung stehen die Referenten und das Team von BioCon Valley® für individuelle Gespräche bei einem kleinen Imbiss zur Verfügung.

Die Vertreter der Medien sind herzlich zur Veranstaltung eingeladen.

BioCon Valley® GmbH
Robert Sington
Öffentlichkeitsarbeit
Walther-Rathenau-Str. 49a,
17489 Greifswald
T +49 3834 515 308
F +49 3834 515 102
E rs@bcv.org

Scroll to Top