Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse

Die neue Ausgabe des Wissenschaftsmagazins IMPULSE ist da. Der Begriff „Impuls“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Anregung, Anstoß“. Genau das ist das Ziel der Forschung an der Deutschen Sporthochschule Köln: Diskussionen anregen und Veränderungen anstoßen.

In fünf spannenden Beiträgen geben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Deutschen Sporthochschule Köln Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse. Außerdem enthält die Ausgabe ein Interview mit Professorin Katja Petrowski, der Inhaberin der Professur „Betriebliche Gesundheitsförderung“.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

• Abgestaubt und neu erforschbar
Die historischen Sammlungen der Deutschen Sporthochschule

• Blood Flow Restriction Training
Blutflussrestriktion während neuromuskulärer elektrischer Stimulation

• Aktive Mobilität in der Stadt
Bewegung im Alltag ist Mangelware

• „Menschen in Bewegung bringen“
Ein Interview mit Professorin Katja Petrowski

• Isotopenanalyse in der Sportwissenschaft
Doping, Ernährung, Substratflüsse

• Quo vadis?
Eine Befragung von Studierenden der Deutschen Sporthochschule Köln

Interessiert?
Gerne lassen wir Medienvertreterinnen und -vertretern ein Exemplar unserer aktuellen Ausgabe zukommen. Schreiben Sie eine E-Mail mit Ihrer Adresse an:
presse@dshs-koeln.de oder blättern Sie online in der neuen Ausgabe unter:
www.dshs-koeln.de/impulse

Scroll to Top