Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse

Sexualisierte Gewalt im Sport, Akzeptanz des Spitzensports in Deutschland, Haltungen zum inklusiven Schulsport – die Deutsche Sporthochschule Köln bietet ausgezeichnete Möglichkeiten zur disziplinären und interdisziplinären Forschung im Bereich von „Sport und Bewegung“.

In der vorliegenden Ausgabe des IMPULSE-Magazins stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Deutschen Sporthochschule Köln ihre vielfältigen Aktivitäten vor und geben Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte und -ergebnisse.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:
• Vibrationstraining für krebskranke Kinder
Strategien gegen Bewegungsmangel im Kinderkrankenhaus
• Akzeptanz des Spitzensports in Deutschland
Ein Interview mit Dr. Kirstin Hallmann
• Umgang mit sexualisierter Gewalt im Sport
Wie sich Sportorganisationen um Prävention bemühen
• Antriebsstruktur im Handcycling
Attraktive Optimierungspotenziale für paralympische Handbiker
• Professionelles Einsatztraining der Polizei
Effizient und sicher: Konzepte für den simulierten Ernstfall
• Haltungen zum inklusiven Schulsport
Sportstudierende und ihre Vorstellung vom inklusiven Unterricht

Interessiert?
Gerne lassen wir Medienvertreterinnen und -vertretern ein Exemplar unserer aktuellen Ausgabe zukommen. Schreiben Sie eine E-Mail mit Ihrer Adresse an:
presse@dshs-koeln.de oder blättern Sie online in der neuen Ausgabe unter:
www.dshs-koeln.de/impulse

Scroll to Top