Ein Freund in allen Lebenslagen

(djd). Unterwegs zu sein bedeutet für Kinder Aufregung pur. Egal, ob es mit den Eltern in den Urlaub geht, für ein Wochenende zu den Großeltern oder zum ersten Mal alleine bei Freunden übernachtet wird. Um die kleinen und großen Abenteuer besser zu meistern, muss das Lieblingskuscheltier mit auf Reisen, denn so ist auch an unbekannten Orten immer ein Stück Zuhause mit dabei. Absolutes Beste-Freunde-Potenzial haben etwa die neuen Original Pillow Pets, denn sie sind niedliches Kuscheltier und flauschiges Kissen in einem. So haben Kinder nicht nur den liebsten Spielgefährten, sondern auch das Wohlfühlkissen immer an ihrer Seite.

Multitalente zum Liebhaben

Das Pillow Pet ist ein echter Verwandlungskünstler und lässt sich über einen versteckten Klettverschluss im Handumdrehen umfunktionieren. Die vielen Tierarten wie Einhorn, Marienkäfer, Hund oder Panda sorgen für Abwechslung beim Spielen – alleine oder mit den Geschwistern, langweilig wird es mit ihnen nie. Und zur Schlafenszeit verwandeln sie sich schnell und einfach in ein herrlich weiches Kissen. Sie können prima mit auf Reisen genommen werden, ob im Auto, Zug oder Flugzeug. Klappt man sie zusammen, bieten sie sogar Stauraum für Pyjama und Zahnbürste. Natürlich kann aber auch einfach nur ganz ausgiebig mit ihnen gekuschelt werden.

Nicht nur hilfreich, sondern auch praktisch

Die Kuscheltierkissen sind tolle Helfer, wenn es in den Urlaub geht, denn sie lenken Kinder ab und reduzieren so spielerisch den Reisestress für die Eltern. Wieder zu Hause angekommen, werden die Kissen aus hochwertigem Chenille einfach bei 30 Grad in die Waschmaschine gesteckt und schon sind Flecken von zum Beispiel Schokolade und Obst wieder weg.
Ab August sind die Original Pillow Pets für 19,95 Euro überall, wo es Spielwaren gibt, erhältlich. Bei so viel Auswahl ist garantiert für jedes Kind das Lieblingstier dabei.

Scroll to Top