Dr. Frank Striggow neuer Standortleiter des LSI Sachsen

Vor seinem Wechsel zum LSI leitete Frank Striggow die Arbeitsgruppe Neurodegeneration und Interventionsstrategien am Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V. (DZNE). Neben seiner wissenschaftlichen Expertise bringt Herr Striggow langjährige Führungserfahrungen in den Bereichen Technologieentwicklung und Transfermanagement, präklinische und klinische Forschung und Entwicklung sowie Business und Corporate Development ein und hat als Vorstandsvorsitzender die Ausgründung eines universitären Start-ups, der Magdeburger KeyNeurotek Pharmaceuticals AG, bis zu deren internationaler Etablierung begleitet.

Scroll to Top