Dr. Christoph Jermann neuer Geschäftsführer der Asklepios Medical School

„Das Angebot, Geschäftsführer der Asklepios Medical School zu werden, habe ich gern angenommen, da es eine interessante Mischung von Bekanntem und Neuem verspricht. Es geht um eine private Bildungseinrichtung, die wie das NIT jung, ehrgeizig und ausbaufähig ist und die von Beginn an international angelegt war. Zugleich reizen mich spannende neue Aspekte: das Feld Medizin, die Einbettung in einen Konzern, die Zusammenarbeit mit der Semmelweis Universität und der Status des Asklepios Campus Hamburg als Teil von deren medizinischer Fakultät, mit Forschungsaktivitäten und Promotions- und Habilitationsrecht“, so Jermann.

Dr. Jermann folgt auf Dr. Jörg Weidenhammer, neben Prof. Dirk Müller-Wieland einem der Gründungsväter der Asklepios Medical School (AMS), einem Kooperationsprojekt von Asklepios und der Semmelweis Universität. Asklepios dankt Dr. Weidenhammer für seine Verdienste und die langjährig geleistete Arbeit.

Scroll to Top