Dr. Becker Klinik Norddeich und Hochschule Emden/Leer kooperieren

Emden/Norddeich – Die Dr. Becker Klinik Norddeich und die Hochschule Emden/Leer haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Beide Partner streben eine möglichst enge Kooperation auf wissenschaftlichem Gebiet an. Konkret geht es um die praxisorientierte Lehre im Bereich der arbeitsmedizinischen Leistungsdiagnostik und um die Zusammenarbeit bei gemeinsamen wissenschaftlichen studentischen Projekten wie beispielsweise praxisbezogene Bachelor- und Masterarbeiten, Praxissemester oder auch klinisch orientierte Seminarveranstaltungen.

Der Vertrag wurde Ende März vom Verwaltungsdirektor der Klinik, Daniel Schwartz, und vom Hochschulpräsidenten, Prof. Dr. Gerhard Kreutz unterzeichnet. Initiiert wurde die Kooperation von Dipl. Sportlehrer Robert Zander (Dr. Becker Klinik) und Dr. Helmut Tiemann (Hochschule Emden/Leer).

Scroll to Top