Dorli Kahr-Gottlieb neue Generalsekretärin des EHFG

Dorli Kahr-Gottlieb, MA, ist die neue Generalsekretärin des European Health Forum Gastein (EHFG). In dieser Funktion ist die Grazer Expertin für das Team und die gesamte Verwaltung des EHFG verantwortlich, zu ihren Aufgaben gehört auch die Weiterentwicklung des Trägervereins und seiner Aktivitäten in Kooperation mit dem Vorstand und den Partnern des Forums.

Kahr-Gottlieb war zuletzt mehr als zehn Jahre im Public Health Bereich tätig, unter anderem als Mitglied des Teams, das in Graz das erste Master of Public Health-Programm etabliert hat. Ab 2006 betreute sie als Kongress-Koordinatorin die European Public Health Conference, die gemeinsame Jahrestagung der European Public Health Association (EUPHA) und der Association of Schools of Public Health in the European Region (ASPHER).

„Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Bedeutung der europäischen Dimension in der Gesundheitspolitik bietet das European Health Forum Gastein europäischen Entscheidungsträgern/-innen im Gesundheitsbereich eine Plattform für internationalen Experten/-innen-Austausch und für das Schaffen und Intensivieren von Netzwerken. Ich freue mich, in dieser spannenden Phase auf den Strukturen und Erfahrungen der erfolgreichen 15 Jahre aufbauen zu können und sie gemeinsam mit unseren Partnern weiterzuentwickeln“, so Dorli Kahr-Gottlieb zu ihrer neuen Tätigkeit.

Das 1998 gegründete EHFG ist der wichtigste gesundheitspolitische Kongress der Europäischen Union, mehr als 600 Entscheidungsträger aus 45 Ländern diskutieren jährlich zentrale Zukunftsthemen der europäischen Gesundheitssysteme.

Ein druckfähiges Foto von Dorli Kahr-Gottlieb finden Sie auch unter: .

EHFG Pressebüro
Dr. Birgit Kofler
B&K Kommunikationsberatung GmbH
Tel. Büro Wien: +43 1 319 43 78 13
Mobil: +43 676 636 89 30
Skype: bkk_birgit.kofler
E-Mail: presse@ehfg.org

Scroll to Top