Dolomiten, Rosengarten, Latemar – Urlaub in Südtirol

(mpt-253) Wenn die komplette Familie in den Urlaub fährt, dann sollte für jede Altersgruppe etwas dabei sein. Schließlich möchte sich niemand im Urlaub langweilen. Werden an vielen Urlaubsorten die Kinder vernachlässigt, ist das in Südtirol anders. Der Urlaubstipp schlechthin sind die faszinierenden Dolomiten, die seit 2009 Unesco-Weltnaturerbe sind. Die Landschaft ist mit ihren schroffen Felswänden, den bizarren Gipfeln und den duftenden Alpenwiesen herrlich. Genau in diese Gegend passen uralte Sagen wie die Faust aufs Auge.

Und auf deren Spuren können kleine Urlauber im Sommer wandeln, genauer gesagt, auf den Spuren von Nixen und Zwergen. Vom 1.7. bis 2.9. findet das Kinderprogramm „Sagenzauber Dolomiten“ http://www.rosengarten-latemar.com/de/sommer/familie/familienangebote/sagenzauber-dolomiten.html statt. Zusammen mit Eltern und Betreuern wird sich dann auf die Suche nach dem Zwergenkönig Laurin begeben. Oder aber nach dem Schatz des Venediger Männleins. Staunende Blicke ziehen sicherlich auch die versteinerten Latemarpuppen auf sich, ebenso wie das Lagerfeuer am Hexenstein, das bei einer Nachtwanderung besucht wird. Interesse? Dann gibt es unter der Telefonnummer +39 0471610310 weitere Informationen.

Aktivurlaub für Groß und Klein

Für Kinder ist nichts schlimmer, als im Urlaub nichts erleben zu können. Aber auch Erwachsene, die im Urlaub aktiv sein wollen, finden in der Region Rosengarten-Latemar die passenden Gelegenheiten dazu. Neben acht Klettersteigen und zwei Golfplätzen gibt es auf über 800 Kilometern Mountainbike-Routen und markierte Wanderwege auf einer Länge von 530 Kilometern. Wie wäre es mit einer Wanderung über den Planetenweg bis zur Sternwarte Gummer? Dort wurden die Größen des Sonnensystems im Maßstab 1:1 Milliarde umgesetzt. Erlebenswert ist auch der Waldhochseilgarten Obereggen, der einen Parcours aus Netzen, Brücken, schwankenden Baumstämmen und einer Zipline bildet. Und in Welschnofen beim Lamatrekking hat man ganz sicher auch seinen Spaß.

Alpine Pearls – ganz ohne Auto

In dieser Region wird der sanft-mobile Tourismus großgeschrieben. Deswegen haben sich die vier Gemeinden Tiers, Karneid, Deutschnofen und Welschnofen zusammengetan und die Vereinigung „Alpine Pearls“ gegründet. Das heißt, dass hier ein Urlaub ohne Auto spielend möglich ist. Für Urlauber, die die Region vom 1.6. bis 14.10. besuchen, gibt es die Guestcard Rosengarten-Latemar, mit der man eine Woche lang kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol nutzen kann: http://www.rosengarten-latemar.com/de/sommer/natur/perlen-der-alpen-urlaub-ohne-auto/guest-card-rosengarten-latemar.html
Weiterhin ist die Nutzung von neun Liftanlagen an drei Tagen umsonst und es gibt Ermäßigungen auf unterschiedliche Freizeitangebote. Übrigens: Kinder bis zum sechsten Lebensjahr erhalten die Karte umsonst, Jugendliche bekommen eine Ermäßigung.

Scroll to Top