Diskussion mit Wissenschaftspublizist über die Bibel

Eine Autorenlesung des Münchner Wissenschaftspublizisten Martin Urban moderiert Professor Dr. Dr. h.c. mult. Manfred V. Singer, Direktor der II. Medizinischen Klinik der Universitätsmedizin Mannheim (UMM), am Montag, 22. Februar 2010, 20 Uhr. Auf Einladung des Klinikdirektors und Präsidenten des Lions-Clubs Heidelberg liest der Publizist Urban im Heidelberger Hotel "Europäischer Hof" (Friedrich-Ebert-Anlage) aus seinem 2009 erschienenen Buch "Die Bibel – Eine Biographie". Der Autorenlesung schließt sich eine Diskussion über Urbans Thesen an. Der Eintritt ist frei.

Martin Urban, langjähriger Leiter der Wissenschaftsredaktion der "Süddeutschen Zeitung", hat sich bereits in mehreren Büchern mit dem Verhältnis zwischen Wissenschaft, christlichem Glauben und der Bibel auseinandergesetzt. Er plädiert für eine Deutung der Heiligen Schrift, die sich an den Erkenntnissen der Wissenschaften orientiert.

Autorenlesung:

"Die Bibel – Eine Biographie"
Martin Urban, Wissenschaftspublizist
Montag, 22. Februar 2010, 20 Uhr
Hotel Europäischer Hof
Friedrich-Ebert-Anlage 1
69117 Heidelberg
Moderation:
Prof. Dr. Dres. h.c. Manfred V. Singer
(idw, 02/2010)

Scroll to Top