Die Wärme bleibt im Haus

(djd). Glas ist ein wichtiger Bestandteil moderner Architektur, sorgt für angenehm helle Räume und eröffnet Ausblicke. Es bringt jedoch gleichzeitig erhebliche Nachteile mit sich: von übermäßiger Blendung und aufgeheizten Zimmern im Sommer über das vorzeitige Ausbleichen von Bodenbelägen, dem Mobiliar oder Textilien bis hin zu hohen Heizkosten in der kalten Jahreszeit. Oftmals können ältere Fenster auch nicht mehr die Anforderungen an eine zeitgemäße Wärmedämmung erfüllen – es wird an kalten Tagen unnötig viel Energie verbraucht, um die Räume angenehm zu temperieren. Der Heizbedarf lässt sich heutzutage reduzieren, ohne gleich kostspielig alle Fenster und Glastüren im Haus ersetzen zu müssen. Stattdessen lassen sich die Verglasungen nachträglich mit Spezialfolien versehen, die die Wärme im Haus halten und so das Raumklima ganzjährig ausgleichen.

Gut gedämmt für alle Tage

Die Folien, die mit einer speziellen Beschichtung versehen sind, werden auf Maß zugeschnitten und auf der Innenseite der Glasflächen angebracht. Der Effekt: Es geht deutlich weniger Heizwärme nach außen verloren, der Verbrauch sinkt. Die „EnerLogic“-Folien von LLumar beispielsweise erhöhen nach Herstellerangaben die Isolierfähigkeit der Fenster um bis zu 42 Prozent. An heißen Sommertagen hingegen reflektieren die Folien das grelle Sonnenlicht und verbessern somit ebenfalls das Raumklima. „Herkömmliche Folien sind in der warmen Jahreszeit wirksam und haben im Winter nur einen relativ geringen Nutzen. Die neuartigen Systeme bieten für Hauseigentümer hingegen ganzjährig Vorteile“, sagt Stephan Klotzbach, LLumar-Marketingmanager. Der freie Ausblick wird durch die Folien nicht beeinträchtigt: Da das Material in einer Vielzahl von hellen und dezenten Farbtönen erhältlich ist, bemerkt man sie kaum.

Schutz vor UV-Strahlen

Zu viel Sonne schadet nicht nur der menschlichen Haut: Textilien, das Mobiliar oder Kunstgegenstände können durch einfallendes, ungefiltertes Tageslicht beschädigt werden und ausbleichen. Indem nach Herstellerangaben mehr als 99 Prozent aller UV-Strahlen abgeblockt werden, schützen die Fensterfolien ebenso vor diesem Effekt. Die Ausstattung eines Eigenheims wird von Fachbetrieben in wenigen Stunden erledigt. Mehr Informationen zu den Energiesparfolien gibt es unter http://www.llumarenerlogic.de im Internet.

Scroll to Top