Die Vorzüge eines „Gebrauchten“

(mpt-14/50612). Nicht immer muss es ein neues Fahrzeug sein – oftmals ist ein junger Gebrauchter für preisbewusste Käufer die sinnvolle und kostengünstige Alternative. Sicherheit und Werterhalt sollten bei der Auswahl eines Gebrauchten im Vordergrund stehen, dann muss man nach dem Kauf nicht mit bösen Überraschungen rechnen.

Servicepakete speziell für Gebrauchtwagenkäufer

Von den Vorzügen eines Gebrauchten lassen sich immer mehr Autofahrer überzeugen: Allein 2013 wechselten über sieben Millionen „Gebrauchte“ in Deutschland den Besitzer. An der Spitze standen wie in den Jahren zuvor die Modelle von Volkswagen, davon wurden fast 1,5 Millionen Fahrzeugen verkauft, schließlich zählen sie zu den wertstabilsten Fahrzeugen im Markt. Die Volkswagenbank etwa bietet speziell Gebrauchtwagenkäufern Servicepakete zu günstigen Preisen und mit vielen Vorteilen an.

Alternative für preisbewusste Käufer

Speziell für Käufer, die preisbewusst sind, kann ein junger Gebrauchter eine sinnvolle Investition sein. Fast neuwertige Gebrauchtwagen in großer Auswahl sind etwa bei den autorisierten Händlern der einzelnen Marken erhältlich. „Die Jahres- und Werkswagen von Volkswagen und Audi beispielsweise überzeugen zum einen durch ihren ausgezeichneten Zustand und einen garantierten Kilometerstand. Zudem können wir für Gebrauchte aber auch günstige Finanzierungsleistungen und Leasingangebote offerieren“, erklärt Gregor Faßbender-Menzel von den Volkswagen Financial Services.

Umfassender Service für Gebrauchtwagen

Für Sicherheit und Werterhalt sollten regelmäßige Inspektionen und Wartungen des neuen Gebrauchten obligatorisch sein. Bei Angeboten wie etwa dem „BestService Plus“ (volkswagenbank.de) werden Inspektionen, Wartungsarbeiten sowie die Haupt- und Abgasuntersuchung zuverlässig und schnell in autorisierten Vertragswerkstätten durchgeführt. Der Hersteller trägt die Kosten für Inspektionen laut Service-Plan sowie für die Haupt- und Abgasuntersuchung.

Während sich das Fahrzeug in der Werkstatt befindet, können Autofahrer ohne weitere Kosten ein Ersatzauto, öffentliche Verkehrsmittel oder den Hol- und Bringservice nutzen. Das gesamte Angebot kann während der Laufzeit eines Leasing- oder Finanzierungsvertrags ohne Kilometerbegrenzung abgerufen werden. Den Service gibt es für einen niedrigen, konstanten Monatsbeitrag und für fast alle gebrauchten Modelle.

Scroll to Top