Die neue Küche richtig planen

(djd). Beim Kochen und Genießen oder bei Gesprächen mit der Familie und Freunden – die Küche ist in vielen Haushalten der Mittelpunkt des häuslichen Lebens. Wer sich für die Anschaffung einer neuen Küche entscheidet, sollte sich Zeit für eine gute Planung nehmen, damit man auch noch nach Jahren Freude an der neuen Einrichtung hat. Marko Steinmeier, Chefeinkäufer der Einkaufsgemeinschaft KüchenTreff (http://www.kuechentreff.de), der bundesweit mehr als 275 inhabergeführte Küchenfachmärkte und -studios angeschlossen sind, erklärt im Experten-Interview, worauf es beim Küchenkauf ankommt.

Wodurch zeichnet sich eine moderne Küche aus?

– Sie verbindet innovative Technik mit höchstem Komfort und modernem Design. Dabei ist sie exakt auf die Bedürfnisse ihrer Nutzer und den zur Verfügung stehenden Raum angepasst.

Worauf ist bei der Planung besonders zu achten?

– Neben der optimalen Raumausnutzung sind ergonomische Gesichtspunkte – wie etwa körpergerechte Arbeitshöhen – wichtig. Eine gute Planung berücksichtigt aber auch, ob der Hauptnutzer Rechts- oder Linkshänder ist, sorgt für ausreichend Stauraum, eine optimale Beleuchtung sowie kurze Wege und verliert neben Funktion und Design auch die Energieeffizienz nicht aus dem Auge. Ich rate daher dazu, die neue Küche aus einer Hand planen, liefern und aufbauen zu lassen.

Wie schafft man ausreichend Stauraum?

– Nicht nur in kleinen Küchen gilt es, den vorhandenen Raum optimal zu nutzen. Dabei helfen leichtgängige Auszugs-, Schwenk- oder Drehbeschläge, die das Staugut auch aus der hintersten Ecke in greifbare Nähe bringen. Raumhohe Schränke mit Apothekerschrankauszügen ersetzen zudem auf kleiner Grundfläche die Vorratskammer. So stehen alle Vorräte auf einen Blick griffbereit zur Verfügung.

Wie effizient sind moderne Geräte?

– 30 Prozent der 440 Millionen Hausgeräte in Europa sind zehn Jahre alt oder sogar älter. Würde man diese Geräte gegen moderne austauschen, könnten beispielsweise 44 Milliarden Kilowatt Strom und 22 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden.

Scroll to Top