Die KinderUniHannover startet ins Wintersemester 2015/16

Die KinderUniHannover (KUH) startet wieder: Von Oktober bis Februar können sich acht- bis zwölfjährige Mädchen und Jungen von Expertinnen und Experten der fünf hannoverschen Hochschulen interessante Themen erklären lassen, Antworten auf spannende Fragen bekommen und Tatsachen aus Alltag und Wissenschaft kennenlernen. Die Vorlesungsreihe soll den Kindern Spaß am Wissen und Lust auf Wissenschaft vermitteln.

Die KUH-Vorlesungsreihe beginnt am 3. November 2015 in der Medizinischen Hochschule Hannover. Es folgen Vorlesungen in der Leibniz Universität Hannover, der Hochschule Hannover, der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover und der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Schirmherrin der Veranstaltung ist Gabriele Heinen-Kljajić, Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur. „Wer schon früh entdeckt, dass Lernen, Studieren und gemeinsames Forschen spannend ist, kann die Welt besser verstehen und durch kreative Ideen und selbstständige Lösungsansätze erfolgreich unsere Zukunft mitgestalten“, sagt Ministerin Heinen-Kljajić. „Es ist daher außerordentlich wichtig, Mädchen und Jungen bereits im Kindesalter Einblicke in den Hochschulalltag und in die Welt der Wissenschaft und Forschung zu gewähren.“

Das Programm sowie Ankündigungstexte und Anfahrtsskizzen stehen im Internet unter www.kinderuni-hannover.de. Die Vorlesungen finden jeweils an einem Dienstag von 17.15 Uhr bis etwa 18.00 Uhr statt. Für die Kinder gibt es einen „Studierendenausweis“, den sie sich vor jeder Vorlesung abstempeln lassen können.

Die Vorlesungen sind für Kinder ab acht Jahren konzipiert. Für Eltern und jüngere Kinder oder Geschwister werden sie in einen anderen Raum live übertragen.

Alle genannten Veranstaltungen sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Vorlesungen der KinderUniHannover:
(17.15 bis 18 Uhr, Einlass ab 16.30 Uhr)

Dienstag, 3. November 2015:
Kleiner Schnitt – große Wirkung: Wie operieren Ärzte heute?
Professor Dr. Benno Ure, Medizinische Hochschule Hannover
Gebäude J1, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover
Kontakt: Bettina Dunker, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Telefon: (0511) 532-6778
E-Mail: dunker.bettina@mh-hannover.de

Dienstag, 17. November 2015:
Mit den Augen einer Alge – wie sehen wir die Welt?
Professor Dr. Alexander Heisterkamp, Leibniz Universität Hannover
Großer Physiksaal, Welfengarten 1, 30167 Hannover
Kontakt: Andrea Wiese, Referat für Kommunikation und Marketing,
Telefon: (0511) 762-3650
E-Mail: wiese@zuv.uni-hannover.de

Dienstag, 1. Dezember 2015:
Woher weiß das Internet, was ich mir zum Geburtstag wünsche?
Professor Dr. Felix Heine, Hochschule Hannover
Aula, Blumhardtstraße 2, 30625 Hannover
Kontakt: Christian Thorens, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing,
Telefon: (0511) 9296-1016
E-Mail: christian.thorens@hs-hannover.de

Dienstag, 2. Februar 2016:
Wie das Pferd sagt, dass es krank ist?
Professor Dr. Karsten Feige, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hörsaal und Foyer im Institut für Pathologie, Bünteweg 17, 30559 Hannover
Kontakt: Silke Vasel, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Telefon: (0511) 953-8003
E-Mail: presse@tiho-hannover.de

Dienstag, 23. Februar 2016:
Was macht eigentlich ein Dirigent?
Professor Martin Brauß, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
Richard Jakoby Saal, Emmichplatz 1, 30175 Hannover
Kontakt: Melanie Bertram, Marketing und Kommunikation,
Telefon: (0511) 3100-281
E-Mail: melanie.bertram@hmtm-hannover.de

Scroll to Top