Die José Carreras Leukämie-Stiftung schreibt erneut drei Forschungsstipendien aus

Die José Carreras Leukämie-Stiftung leistet einen wesentlichen Beitrag zur Erforschung von Leukämien und verwandten Blutkrankheiten. Dazu werden mit Förderschwerpunkt experimenteller oder klinischer Forschung

3 Stipendien für talentierte Nachwuchswissenschaftler

ausgeschrieben. Die Stipendien sind für Mediziner und Naturwissenschaftler bestimmt, die bereits Erfahrung in der hämatologischen, zellbiologischen, immunologischen oder psychoonkologischen Forschungsarbeit besitzen, an einer wissenschaftlichen Institution in Deutschland arbeiten und nicht älter als 35 Jahre sind. Für das Stipendium ist ein Förderbetrag von 41.400 EUR p.a. vorgesehen. Im Fall der Förderung wird zunächst ein Jahr bewilligt; auf Antrag kann maximal zweimal eine Verlängerung um je ein Jahr erfolgen.

Detaillierte Informationen zu sämtlichen Förderinstrumenten sowie zu Antragsrichtlinien und Bewilligungsbedingungen der José Carreras Leukämie-Stiftung finden Sie im Internet unter
www.carreras-stiftung.de

Gerne stehen wir Ihnen zur Beantwortung offener Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anträge. Anträge sind einzureichen per Post in dreifacher Ausfertigung und per E-Mail an:

José Carreras Leukämie-Stiftung
Elisabethstraße 23
80796 München
stipendien@carreras-stiftung.de

Scroll to Top