Die Heizenergie nicht zum Fenster hinauswerfen

(djd). Die stetig steigenden Energiepreise reißen große Löcher in das private Haushaltsbudget – und doch heizen viele Verbraucher buchstäblich zum Fenster hinaus. Betagte Fenstermodelle können mit den Wärmedämm-Eigenschaften beispielsweise moderner Dachfenster nicht mithalten, unnötig viel Heizenergie geht somit verloren. Die Faustregel lautet: Spätestens nach 25 Jahren ist ein Austausch sinnvoll, zumal die neuen Dachfenster nicht nur Energie sparen, sondern durch größere Glasflächen und eine bessere Lichtausbeute zugleich den Wohnkomfort deutlich steigern können.

Besser gedämmt, Heizkosten gespart

An erster Stelle steht für viele die Kostenersparnis. Eine moderne Verglasung bietet verbesserte Dämmeigenschaften, die sich auf Dauer in Form geringerer Heizkosten bezahlt machen. Und auch der Straßenlärm wird durch moderne Dachfenster, wie es sie beispielsweise vom Anbieter Velux gibt, wesentlich besser ausgesperrt als mit älteren Modellen.

„Ein Fensteraustausch dauert in der Regel einen halben bis maximal einen Tag und verursacht kaum Schmutz im Wohnraum“, sagt Fensterexperte Oliver Steinfatt von Velux Deutschland. Mit kleinen Tricks kann man zudem die Ausbeute an Tageslicht für die eigenen vier Wände und damit die Wohnqualität erhöhen. So lässt eine neue Innenverkleidung, die oben waagerecht und unten senkrecht ausgeführt ist, mehr Licht in die Wohnung und schafft zugleich mehr Kopffreiheit. In diesem Arbeitsschritt optimiert der Handwerker auch die Fensteranschlüsse an das Dach, so dass die Dämmung zusätzlich verbessert wird.

Den Wohnkomfort steigern

Wer über einen Fensteraustausch nachdenkt, sollte auch gleich größere Glasflächen, etwa durch Lichtbänder oder eine Verlängerung des Fensters nach unten, in Erwägung ziehen (mehr Informationen: http://www.velux.de). Noch mehr Luxus für den Alltag bringen zum Beispiel elektrische Fenster. Diese öffnen und schließen sich auf Knopfdruck oder nach einem benutzerdefinierten Programm automatisch und lüften so von selbst – für ein jederzeit angenehmes Raumklima unterm Dach.

Scroll to Top