Die ganz persönliche Weltkarte verschenken

(djd). Fotos zeigt man gerne, Fähnchen auf Karten sind auch toll – doch wer auf der Suche nach einem originellen Geschenk ist für Weltenbummler und Menschen, die viel und gerne reisen, hat eine viel bessere Option: Die Rubbel-Weltkarte ist eine persönliche Weltkarte, auf der man die Länder, die man schon einmal besucht hat, mit einer Münze freirubbeln kann.

Jeder, der gerne reist und bereits viel herumgekommen ist, weiß, dass es manchmal gar nicht so einfach ist, einen bestimmten Ort auf einer Weltkarte wiederzufinden, wenn man anderen zeigen möchte, wo man war. Vor allem, wenn es sich um exotische Länder und Inseln handelt, ist man erst einmal eine Weile mit Suchen beschäftigt. Die Rubbel-Weltkarte hat die Maße 81,9 mal 58,2 Zentimeter. Ihre Oberfläche ist eine dünne Goldfolie, und wenn man sie mit der mitgelieferten Münze freirubbelt, kommen fröhliche Farben zum Vorschein. Die Rubbel-Weltkarte „Scratch Map“ wird in einem mit Landkarten bedruckten Köcher geliefert und ist zum Internet-Bestpreis für 19,95 Euro erhältlich bei http://www.megagadgets.de.

Scroll to Top