Deutsches HörZentrum an der MHH veröffentlicht bundesweit einmalige Hörtrainings-App für CI-Träger

Ein besonderes Angebot haben die Experten vom Deutschen HörZentrum (DHZ) an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) erarbeitet: eine Hörtrainings-APP für Patienten mit einem Cochlea-Implantat (CI). Ab sofort ist das Programm für Android Smartphones oder Tablets aus dem Google Store gratis herunterzuladen.

„Wir bieten damit den Interessierten eine sehr gute und zeitgemäße Möglichkeit, ihr Hörvermögen selbst zu testen und durch tägliches Training zu verbessern“, erklärt Klinikdirektor Professor Dr. Thomas Lenarz. Die Trainingsergebnisse werden auf dem Smartphone gespeichert und können beim nächsten Öffnen und Nutzen der App eingesehen werden. „Das Programm ist natürlich für alle CI-Träger in ganz Deutschland offen und nicht nur für Patienten des DHZ der MHH“, betont Professor Dr. Andreas Büchner, technischer Leiter des Deutschen HörZentrums Hannover.

Wer im Google Store den Suchbegriff „Hörtraining“ eingibt, bekommt die App mit einer kurzen Beschreibung angezeigt und kann sie bequem auf das Smartphone oder Tablet herunterladen. Deutschlandweit ist das DHZ damit das erste Zentrum, das eine derartige App als Service für CI-Träger anbietet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Professor Dr. Andreas Büchner, Telefon (0511) 532-8589, buechner.andreas@mh-hannover.de, oder unter www.hoerzentrum-hannover.de.

Scroll to Top