„Der Graf“ (Unheilig) wird neuer Botschafter für „Hear the World“

(djd). „Der Graf“ engagiert sich ab sofort als Botschafter für „Hear the World“. Die Initiative des Schweizer Hörgeräteherstellers Phonak hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen weltweit für die Bedeutung des Gehörs und die Prävention von Hörverlust zu sensibilisieren. Mit seinem Engagement reiht sich „Der Graf“ ein in eine Riege prominenter Botschafter wie Sting, Annie Lennox, Dionne Warwick und Lenny Kravitz. Sie alle wurden von Rocklegende und Fotograf Bryan Adams in der Pose für bewusstes Hören, mit der Hand hinter dem Ohr, abgelichtet. Bei allen deutschen Konzerten der „Lichter der Stadt“-Tournee 2012 wird „Hear the World“ mit einem Aktionsstand zum Thema Hören vor Ort sein und Gratis-Ohrstöpsel an die Fans verteilen. Außerdem ruft „Der Graf“ zum Hörtest auf.

Hören ist Lebensqualität

Was viele nicht wissen: „Der Graf“ hat nicht nur als Musiker ein besonderes Verhältnis zum Thema Hören. Er ist auch gelernter Hörgeräteakustiker und hat einige Jahre in diesem Beruf gearbeitet. „Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig gutes Hören für unsere Lebensqualität ist, die verloren geht, wenn man nicht mehr richtig hört. Was viele zudem unterschätzen: Hörverlust tritt nicht nur bei älteren Menschen auf, sondern betrifft alle Generationen. Um die Aufmerksamkeit für dieses Thema zu erhöhen, rufe ich bei meinen Konzerten die Fans dazu auf, Ohrstöpsel zu tragen und so ihr Gehör zu schützen. Ich freue mich, ,Hear the World‘ als Botschafter zu unterstützen und noch mehr Menschen für das faszinierende Thema Hören zu begeistern. Denn eines ist klar: Musik ist eines der größten Geschenke im Leben – und gutes Hören die Voraussetzung dafür.“

Scroll to Top