Der Gartensommer 2013 wird bunt

(djd). Endlich wieder die Gartenmöbel aus der Garage holen, die Terrasse dekorieren und die Blumenbeete auf Vordermann bringen: Echte Freiluftfans können den Start in die neue Saison kaum noch abwarten. Nach dem langen Winter ist draußen noch einiges zu erledigen, bis man das grüne Refugium wieder in vollen Zügen genießen kann. Neben dem Frühjahrsputz und einigen Ausbesserungsarbeiten ist jetzt auch die beste Zeit, für Abwechslung im Garten zu sorgen, zum Beispiel mit einem neuen Holzboden und frischen Farben für die Terrasse.

Farbenfrohe Vielfalt

Ein Terrassenbelag aus hochwertigem Holz umschmeichelt nicht nur die Füße, sondern lässt sich nach den eigenen Vorstellungen gestalten. Einen individuellen Stil erhält der Holzboden mit den Trendfarben der neuen Gartensaison. Insgesamt acht Töne stehen zum Beispiel beim Hersteller Dauerholz zur Wahl, ob ein warmes Kirsche, ein edler Schieferton oder Naturfarben, die viel Gemütlichkeit vermitteln. Unter http://www.dauerholz.de gibt es eine Übersicht aller neuen Farben sowie zahlreiche Gestaltungsbeispiele. Das farbige Holzöl ist leicht zu verarbeiten, ebenso wie die umweltfreundlichen und langlebigen Dielen selbst. Sie werden aus heimischer Kiefer hergestellt und ganz ohne Chemie mit Wachs dauerhaft imprägniert. Dadurch bleibt die Qualität der Dielen viele Jahre erhalten, und das ohne Nachbehandlung.

Natürlicher Bodenbelag

Der neue Blickfang im Garten ist mit etwas handwerklichem Geschick schnell verlegt – und das sogar ohne Schrauben. So ermöglicht zum Beispiel die unsichtbare „Dauerfix“-Befestigung die Terrassenmodernisierung in nur einem Tag. Den Bodenbelag sollte man allerdings mit Bedacht auswählen: Verbraucher sollten stets auf die Herkunft der verwendeten Hölzer achten, zumal seit März 2013 ein europaweites Verkaufsverbot für nicht zertifizierte Tropenhölzer gilt. Die Verwendung von heimischem Holz garantiert kurze Transportwege und macht somit den Import von Tropenholz überflüssig – ein wesentlicher Vorteil in Sachen Ökologie.

Scroll to Top