Den „WeinSüden“ entdecken

(djd). Das HeilbronnerLand ist die größte Rotweinregion Deutschlands und viele Weinliebhaber schätzen die süffigen Württemberger Tröpfle wie Lemberger und Trollinger. Auch exzellente Weißweine gedeihen in den Weinlandschaften im Zabergäu, Neckartal und Weinsberger Tal. Auf einer Weinreise können Genießer ein reiches Angebot regionaler Rebsorten und Jahrgänge kennenlernen und zugleich die schönen Landschaften und Städte des HeilbronnerLands erkunden. Vielleicht hat der eine oder andere auch Lust bei der Weinlese zu helfen, beim Hof- oder Kelterfest zu feiern oder auf einer Erlebnisführung durch die Weinberge Wissenswertes und Amüsantes über Reben, Menschen und Kultur in der Region zu erfahren? Im HeilbronnerLand gibt es viele Möglichkeiten, sich dem Rebensaft zu nähern.

Weinreisen im HeilbronnerLand online planen

Eine Fülle an Ideen und Anregungen bietet das neue Weintourismusportal http://www.Wein-Süden.de. Interessierte können sich dort ausgiebig über Weinerlebnistouren, etwa eine Weinfahrt im Planwagen oder eine geführte Weinwanderung mit dem Esel, informieren. Sie erfahren, wo sie Urlaub auf dem Winzerhof machen können, erhalten Informationen zu empfohlenen Württemberger Weinhotels und Weinterrassen sowie Besenwirtschaften. Mit einem Blick auf den Veranstaltungskalender wissen sie sofort, welche Weinfeste oder sonstigen Events zu einem Besuch einladen. So lässt sich der nächste Urlaub im Zentrum des Württemberger Weinlands ganz leicht online planen.

Den Genuss mit sportlichen Aktivitäten verbinden

Urlauber, die den Genuss gerne mit sportlichen Aktivitäten verbinden, finden auf dem Portal zahlreiche Aktivangebote zum Weinwandern und Weinradeln. Wie wäre es beispielsweise mit Touren entlang des Württembergischen Weinwanderwegs oder des neuen Württemberger Weinradwegs? Die beiden Routen verbinden die Weinbauregionen von der Tauber bis an den Neckar miteinander. Abwechslungsreiche Tagestouren sind dort ebenso möglich wie genussvolle Mehrtagestouren. Eine große Auswahl an attraktiven Tourenvorschlägen, die für die Aktivurlauber zusätzliche kulturelle, landschaftliche oder kulinarische Höhepunkte bieten, gibt es auf dem Weintourismusportal.

Alle Informationen sind digital und in Print-Form verfügbar

Praktisch ist, dass alle Routen digital verfügbar sind mit GPX-Tracks zum kostenlosen Download und interaktiver Kartenansicht. Informationen zu Tourlänge und Etappen, zu Sehenswürdigkeiten und Städten entlang der Strecke, aber auch zu Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten gehören dazu. Alle Informationen, die User auf dem neuen Portal finden, gibt es übrigens auch in Print-Form. Die neuen Broschüren „Wein“ der Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand „WeinWandern“, „WeinRadeln“, „WeinGenuß“, „WeinEvents“ und „WeinReisen“ sind vor allem für unterwegs sehr praktisch.

Scroll to Top