Den Strand nach Hause holen

(djd). Die Urlaubstage vergehen meistens viel zu schnell. Beliebte Andenken, die an die Berge, Reisebegleiter oder Abenteuer in den Ferien erinnern, sind Fotos. Stets ragen aus den vielen Aufnahmen ein paar besonders gelungene Motive heraus. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, diese Aufnahmen großformatig in Szene zu setzen: Gestaltet als Wanddekoration verbreitet der scheinbar endlose Urlaubsstrand auch daheim noch eine Prise Meeresluft.

Materialien für jeden Geschmack

Ist der geeignete Platz für den künftigen Blickfang gefunden, kann man beispielsweise auf http://www.cewe.de unter „Meine Cewe Wand-Deko“ das passende Material auswählen. Als Leinwand bekommt das Foto durch die Oberflächenstruktur eine künstlerische Note und wird mit bis zu 100 mal 150 Zentimetern zum Schmuckstück im Wohnzimmer. Das Lieblings-Urlaubsbild als Poster auf Hochglanz-Fotopapier zeichnet sich durch dünneres Material aus und punktet durch Flexibilität. Besonders edel wirken „Gallery Prints“, weil sie die Vorteile zweier Materialien kombinieren: Vier Millimeter dickes Acrylglas vor dem Foto sorgt für Tiefenwirkung, während die Versiegelung mit Alu-Dibond eine besondere Farbbrillanz hervorbringt.

Collage oder Mehrteiler?

Fällt es schwer, sich für ein Lieblingsbild zu entscheiden, bietet eine Leinwand- oder Postercollage die Lösung. Bei dieser Variante ist es möglich, kontrastreiche Motive nebeneinander abzubilden und so viele Facetten des erholsamen Sommers in den eigenen vier Wänden zu präsentieren. Einige Varianten der Wanddekoration können auch als moderner Mehrteiler gestaltet werden. Da es gar nicht so einfach ist, die Stimmung einer einmaligen Kulisse mit der Kamera festzuhalten, steckt in den Urlaubsfotos oft viel Herzblut. Ist es tatsächlich gelungen, die zauberhafte Atmosphäre eines besonderen Orts abzubilden, kann ein solcher Mehrteiler – vielleicht hinter Acrylglas – diese Stimmung auf außergewöhnliche Weise daheim widerspiegeln. Die Weite eines Strandmotivs beispielsweise lässt sich in zwei oder drei Teilen in den Wohnraum übertragen.

Scroll to Top