Den Sommer genießen

(djd). Wenn die Nächte lang und warm sind, steht einer ausgelassenen Sommerparty nichts mehr im Wege. Echtes Beachparty-Ambiente kommt auf, wenn ein Swimmingpool das Zentrum des eigenen Gartens bildet. Aufblasbare Schwimmsessel, eine improvisierte Cocktailbar am Beckenrand mit Caipirinha und anderen fantasievoll gemixten Drinks sowie eine stimmungsvolle Beleuchtung etwa mit Lichterketten oder Strahlern schaffen ein Stück Hollywood-Feeling. Und mit einem DJ-Programm auf dem Laptop passt auch die Musik.

Partystimmung mit Unterwasserbeleuchtung

Das Becken selbst rücken Poolbeleuchtungen ins rechte Licht. Poolspezialisten wie D&W-Pool beispielsweise bieten dafür vielfältige Möglichkeiten, die sich beim Neubau eines Beckens einbauen lassen oder nachgerüstet werden können. Sie zaubern schöne Reflexe in den Pool und illuminieren die Wasserfläche bei einbrechender Dunkelheit. Am elegantesten sind Leuchten, die flächenbündig in die Beckenwand oder in die Treppe, die ins Wasser führt, installiert werden. Sowohl Halogenstrahler als auch LED-Leuchtdioden neuester Bauart sind dafür geeignet. Die LEDs überzeugen durch einen extrem niedrigen Stromverbrauch und sind zudem besonders langlebig. Alle Unterwasserleuchten werden mit zwölf Volt betrieben. Der Transformator wird in sicherer Entfernung vom Wasser untergebracht, so dass die Schwimmer absolut sicher vor Stromschlägen sind. Besonders einfach zur Nachrüstung geeignet sind Unterwasserscheinwerfer, die einfach über den Beckenrand eingehängt werden. Unter http://www.duw-pool.de gibt es weitere Informationen zu Poolbeleuchtungen und anderen Zusatzausstattungen.

Das Licht per Fernbedienung regeln

Mit einer intelligenten Fernbedienung für Schwimmbeckenausstattungen lassen sich alle Poolfunktionen – inklusive der Beleuchtung – zentral steuern. Das macht die Bedienung noch komfortabler. Die zentrale Steuereinheit „iAquaLink TRi“ von Zodiac Poolcare verfügt zudem über eine tragbare Funkfernbedienung, mit der die Gastgeber Lichtstimmungen ganz bequem am Pool mit einem Cocktail in der Hand steuern und regeln können.

Scroll to Top