Den Herzschlag fremder Völker spüren

(djd). Die weltgrößte Reisemesse ITB Berlin wird auch in diesem Jahr wieder Besucher von nah und fern nach Berlin locken. Auf dem Messegelände am Funkturm stellt sich die faszinierende Tourismuswelt mit vielen Shows und Präsentationen vor. Am Wochenende, 9. und 10. März 2013, können die Gäste mehr als 180 Länder entdecken und hautnah erleben, was den Herzschlag vieler Völker ausmacht. Ob Asien, Afrika, die arabischen Länder oder der Kurzurlaub um die Ecke: Zu jedem Reiseziel halten die 11.000 Aussteller eine große Bandbreite an Informationen bereit, geboten werden Tanz und an vielen Ständen auch landestypische Gerichte. Alle Informationen gibt es unter http://www.itb-berlin.de/publikum im Internet.

Partnerland Indonesien

Im Mittelpunkt steht das Partnerland Indonesien. Mit mehr als 17.000 tropischen Inseln bezaubert der weltgrößte Archipel mit seinem Facettenreichtum: Jahrhundertealte kulturelle Schätze, landschaftliche Schönheiten, unberührte Dschungel, endlose Strände, artenreiche Tauchreviere und pulsierende Metropolen gelten als Magnet für Reisende aus aller Welt. In Indonesien leben rund 300 ethnische Gruppen mit mehr als 700 verschiedenen Kulturen und Sprachen. Urlaubsexperten geben auf der ITB Berlin wertvolle Reisetipps und helfen bei der Urlaubsplanung.

In Halle 4.1/Stand 222 gibt es auf einer Fläche von rund 200 Quadratmetern spannende Informationen und Aktionen rund ums Thema Wasser. In einem Mangrovenwald kann man bis unters Hallendach klettern. Dort sind aber auch knifflige Aufgaben zu lösen – so muss Wasser über wacklige Stege transportiert werden. Wer nach diesem Abenteuer Erholung braucht, kann sich in der Chill-out-Lounge ausruhen und erfahren, wie wichtig und kostbar Wasser ist.

Fulminantes Finale

Ein fulminantes Finale gibt es am Sonntag, 10. März, bei der Abschlussshow der ITB Berlin mit einem bunten Showprogramm aus Konzerten und Tanzdarbietungen. Die Eintrittskarte zur ITB Berlin ist zugleich das Los für ein großes Gewinnspiel mit Reisen rund um den Globus. Tickets gibt es online für zwölf Euro unter http://www.itb-berlin.de/eintrittskarten und für 14,50 Euro an der Tageskasse.

Scroll to Top