Demenzforschung: 100.000 Euro für transatlantisches Kooperationsprojekt

Im Fokus des auf zwei Jahre ausgelegten Projekts stehen die Immunzellen des Gehirns. Dieser erstmals verliehene Forschungsförderpreis wurde von der NCL-Stiftung mit Unterstützung der Joachim Herz Stiftung ins Leben gerufen. Die Preisverleihung erfolgte nun im Vorfeld des „Tages der Seltenen Erkrankungen“, der am 28. Februar weltweit begangen wird.

Vollständige Pressemitteilung: https://www.dzne.de/aktuelles/preise-und-auszeichnungen/news/detail/demenzforschung-100000-euro-fuer-transatlantisches-kooperationsprojekt/
Englische Fassung: https://www.dzne.de/en/news/prizes-and-awards/news/detail/dementia-research-100000-euros-for-transatlantic-collaboration/

Scroll to Top