DACCORD: inhalative Kortikosteroide bei COPD-Patienten zu häufig eingesetzt

Organmangel, Infektionen bei Organempfängern, Lungenkrebs
Teilen

Im Rahmen der DACCORD-Studie wurden bislang 51 Publikationen veröffentlicht. Die Studie verdeutlicht, dass mehr als ein Drittel der COPD-Patienten in Deutschland inhalative Kortikosteroide (ICS) erhalten; in Kohorte 1 waren 29,8 % der Patienten beim Studieneinschluss …


Teilen
Scroll to Top