Medas-Newsticker

MEDIZIN ASPEKTE Newsticker. Gesundheitsinformationen für Patienten und Betroffene, Gesundheitsinteressierte, Pflegepersonal und Personen aus medizinischen Berufsgruppen sowie für Fachkreise (Ärzte, Apotheker).

Fachtag Sexocorporel an der Hochschule Merseburg

Sexocorporel betrachtet die menschliche Sexualität aus ganzheitlicher Perspektive, ist ressourcen- und körperorientiert. Vorgestellt wird das Konzept von der klinischen Sexologin Ester Schütz vom Institut für Sexualpädagogik in Uster (Schweiz), das Kooperationspartner der Hochschule Merseburg ist. Studiengangsleiter Harald Stumpe erläutert die Besonderheiten des neuen Studiengangs Sexologie. Außerdem gibt es Informationen zu Studiengebühren und zu Fördermöglichkeiten. Die …

Fachtag Sexocorporel an der Hochschule Merseburg Read More »

Internistisches Fachwissen jederzeit vertiefen: Ärzte schätzen elektronische Weiterbildung der DGIM

Nicht nur bei Patienten stoßen Gesundheits-Apps und medizinische Internetportale auf großes Interesse. Auch Ärzte nutzen elektronische Angebote dieser Art zunehmend, um sich weiterzubilden. „Die stetig wachsende Bedeutung digitaler Medien ist Grund genug für die DGIM, diese auch für die fachliche Weiterbildung zu nutzen“, sagt Professor Dr. med. Dr. h.c. Ulrich Fölsch, Generalsekretär der DGIM aus …

Internistisches Fachwissen jederzeit vertiefen: Ärzte schätzen elektronische Weiterbildung der DGIM Read More »

GECKO Institut und XENIOS AG profitieren von europaweiter Forschungsförderung

Heilbronn, Dezember 2014. InnoLife, ein Konsortium aus mehr als 140 europäischen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen, ist vom Europäischen Institut für Innovation und Technologie (EIT) zur Wissens- und Innovationsgemeinschaft (KIC) für Gesundes Leben und Aktives Altern ernannt worden (EIT Health). Das Vorhaben mit einem Gesamtvolumen von mehr als 2 Milliarden Euro ist eine der weltweit größten, …

GECKO Institut und XENIOS AG profitieren von europaweiter Forschungsförderung Read More »

Antikörper gegen Krebs – Neue Wege verbessern Wirksamkeit von Antikörpertherapien

Antikörper sind Eiweißstoffe der körpereigenen Immunabwehr, die bestimmte Strukturen auf der Oberfläche von Bakterien, aber auch kranker oder gesunder Zellen markieren und somit deren Zerstörung durch das Immunsystem einleiten. Heute können sogenannte monoklonale Antikörper durch gentechnologische Verfahren zum Einsatz bei der Behandlung von Krankheiten zielgenau hergestellt werden. Sie werden dadurch von dem eigenen Immunsystem des …

Antikörper gegen Krebs – Neue Wege verbessern Wirksamkeit von Antikörpertherapien Read More »

Fahrticket für Reisen innerhalb von Zellen gefunden

(umg) Start und Stopp – klare Ansagen wie diese galten bisher als eine Art Qualitäts-sicherung bei der Herstellung von Eiweißstoffen (Proteinen) in Körperzellen. Forscher an der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) haben jetzt herausgefunden: Das Überlesen des Stopp-Signals kann biologisch wichtig sein und sogar weiter führen. Ein Team von Molekularmedizinern unter der Leitung von Priv.-Doz. Dr. Sven …

Fahrticket für Reisen innerhalb von Zellen gefunden Read More »

»MedLife e.V.«: Kompetenter Partner für Industrie, Wissenschaft und Politik in den Life Sciences

»Durch den Zusammenschluss wird es in Aachen eine schlagkräftige Organisation geben, die die gesamte Bandbreite der Life Sciences von Medizintechnik, über Biotechnologie und Pharma bis hin zur Gesundheitswirtschaft, umfassen wird«, erklärte Dr. Ralf Raue, Vorstandsvorsitzender des LifeTecAachen-Jülich e.V.. Gemeinsam stark für die Life Sciences: AKM e.V. und LifeTecAachen-Jülich e.V. schließen sich zum »MedLife e.V.« zusammen …

»MedLife e.V.«: Kompetenter Partner für Industrie, Wissenschaft und Politik in den Life Sciences Read More »

Das Frühstück zu Hause hält das Herz von Kindern gesund

Das tägliche Frühstück zu Hause ist wichtig für ein gesundes Herz bei Kindern. Dies zeigt eine neue Studie, die erstmalig den Zusammenhang zwischen dem Frühstück zu Hause und Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen in der Kindheit untersucht hat. Sie basiert auf Daten von Kindern aus acht europäischen Ländern, die am EU-Projekt IDEFICS teilgenommen hatten. Wissenschaftlerinnen des Leibniz-Instituts …

Das Frühstück zu Hause hält das Herz von Kindern gesund Read More »

10 Jahre Arbeitskreis der BioRegionen

Mit dem BioRegio-Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wurden 1996 die Grundlagen vieler deutscher Clusterinitiativen im Bereich der Biotechnologie gelegt. In den ersten Jahren traf man sich bei diversen Veranstaltungen zu BMBF-Förderprogrammen als Wettbewerber. Schnell wurde aber klar, dass man außerhalb regional-politischer Zwänge mit denselben Anliegen auf derselben Wellenlänge lag und gegenseitig über …

10 Jahre Arbeitskreis der BioRegionen Read More »

Wie wirkt die tiefe Hirnstimulation bei Bewegungsstörungen?

Patienten, die unter Bewegungestörungen leiden, zeigen in einem bestimmten Bereich des Gehirns, den Basalganglien, eine krankhaft gesteigerte Aktivität der Nervenzellen in einem definierten Frequenzbereich. Dabei schwingen die Zellen bei Dystoniepatienten in einem Rhythmus von 4 bis 12 Hertz. Zwar ist schon länger bekannt, dass die tiefe Hirnstimulation (THS) im sogenannten Globus pallidus internus (GPi), einem …

Wie wirkt die tiefe Hirnstimulation bei Bewegungsstörungen? Read More »

Scroll to Top