Medas-Newsticker

MEDIZIN ASPEKTE Newsticker. Gesundheitsinformationen für Patienten und Betroffene, Gesundheitsinteressierte, Pflegepersonal und Personen aus medizinischen Berufsgruppen sowie für Fachkreise (Ärzte, Apotheker).

Department und Netzwerk aufgebaut

„Zum Wintersemester 2014/2015 haben sich erstmals 50 Studierende im Studiengang ‚Gesundheit und Diversity‘ des Departments eingeschrieben. Parallel bereiten wir den Start des zweiten Studiengangs mit dem Titel ‚Gesundheitsorientierte Sozialraumgestaltung (Quartiersnahe Versorgung)‘ im Wintersemester 2015/2016 vor. Neben der Lehre und den ersten Projekten und Forschungsansätzen haben wir bereits ein Netzwerk aufgebaut, das aus rund 50 Kooperationspartnern …

Department und Netzwerk aufgebaut Read More »

Ältere Menschen mit Depressionen werden oft nicht ausreichend versorgt

Köln, 12.12.2014. Vielen gilt sie als Makel. Immer noch ist Depression ein Tabuthema, über das – wenn überhaupt – nur hinter vorgehaltener Hand gesprochen wird. Dabei leidet jeder achte Deutsche mindestens einmal in seinem Leben an der Volkskrankheit Depression. Frauen trifft es häufiger als Männer – doch die begehen öfter Suizid. So wie Robert Enke. …

Ältere Menschen mit Depressionen werden oft nicht ausreichend versorgt Read More »

Arbeitsunfähigkeit kostet Deutschland 103 Milliarden Euro – Unfallquote so niedrig wie nie

Diese Zahlen nennt der statistische Bericht zum Stand von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (SuGA, früher Unfallverhütungsbericht Arbeit), den die BAuA jährlich im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) erstellt und der – wie in diesem Jahr – alle vier Jahre in einer ausführlichen Fassung erscheint. Als klassische Indikatoren für die Güte …

Arbeitsunfähigkeit kostet Deutschland 103 Milliarden Euro – Unfallquote so niedrig wie nie Read More »

Dr. Michela Di Virgilio erhält Teilpreis der Berlin School of Integrative Oncology (BSIO)

Mit dem Preisgeld will Dr. Di Virgilio eine Seminarreihe mit Wissenschaftlern aus ihrem Arbeitsgebiet finanzieren. Sie erforscht, wie Zellen DNA-Schäden reparieren. Erst vor kurzem hat ihr der Europäische Forschungsrat (engl. Abkürzung: ERC) in Straßburg dafür 1,9 Millionen Euro bewilligt. Fehlerhafte Reparatursysteme sind eine häufige Ursache für Immunschwächekrankheiten und Krebs. Ziel ihres ERC-Projekts ist die Entstehung …

Dr. Michela Di Virgilio erhält Teilpreis der Berlin School of Integrative Oncology (BSIO) Read More »

Zeit ist Leben: Kritik an Verlängerung von Hilfsfristen für Notarzteinsätze

„Diese Entwicklungen sind rückwärtsgewandt. Wir müssen Überlebenschancen verbessern, nicht minimieren. Die Wahrscheinlichkeit, einen Herz-Kreislauf-Stillstand unbeschadet zu überleben, nimmt ohne Therapie pro Minute um etwa zehn Prozent ab. Im Interesse der Patienten sollte die Hilfsfrist statt verlängert eher auf acht Minuten reduziert werden“, sagt Professor Reinhard Hoffmann, stellvertretender Generalsekretär der DGOU und Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft …

Zeit ist Leben: Kritik an Verlängerung von Hilfsfristen für Notarzteinsätze Read More »

Philip Christoph Heier erhält Preis der IHK für Rheinhessen 2014 für intelligente Verpackungsfolie

Dr. Philip Christoph Heier erhält für seine am Institut für Anorganische Chemie und Analytische Chemie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) angefertigte Dissertation „Novel metallo-porphyrin based colourimetric amine sensors and their processing via plasma enhanced chemical vapour deposition at atmospheric pressure – synthesis, characterisation and mechanistic studies“ den Preis der IHK für Rheinhessen 2014. Neben Heier …

Philip Christoph Heier erhält Preis der IHK für Rheinhessen 2014 für intelligente Verpackungsfolie Read More »

Stoßwellen fördern Wundheilung

Wie sich extrakorporale, also außerhalb des Körpers erzeugte Stoßwellen auf die Verbesserung der Wundheilung auswirken, untersuchen Forscher der Universitätsklinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte (Direktor: Prof. Dr. Marcus Lehnhardt). Die Arbeitsgruppe „Klinische und experimentelle Mikrozirkulation“ unter Leitung von Priv.-Doz. Dr. Ole Goertz erhält jetzt eine Förderung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) in Höhe von 24.200 …

Stoßwellen fördern Wundheilung Read More »

Verbesserte Diagnostik bei Prostatakrebs

„Bei der PSMA-PET-Methode wird ausgenutzt, dass sich eine schwach radioaktive Testsubstanz speziell an das Eiweiß PSMA bindet“, erläutert Prof. Dr. Regine Kluge, stellvertretende Direktorin der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin des UKL. „Dieses Prostata-spezifische Membran-Antigen wird auf der Oberfläche von Prostatakarzinomen und deren Metastasen in hoher Konzentration gebildet. Durch die Testsubstanz werden deshalb genau die …

Verbesserte Diagnostik bei Prostatakrebs Read More »

LSI – Projekt ist Gewinner der Ideenphase Science4Life

Die Wissenschaftler des EPN-Projektes „ProNaCell“ erforschen ein Transportsystem auf Nanoebene, mit dessen Hilfe Wirkstoffe gezielt zu einem gewünschten Einsatzort befördert werden können. Die Basis des erforschten „Drug-Delivery-Systems“ bilden nur Millionstel Millimeter große Partikel, die sogenannten „Engineered Protein Nanoparticles (EPN)“. Diese Nanohüllen gewährleisten den sicheren Transport eines eingeschlossenen Wirkstoffs sowie seine gezielte und verlässliche Abgabe in …

LSI – Projekt ist Gewinner der Ideenphase Science4Life Read More »

Neue Impfstoffe gegen Viren und Krebs: Vom Labor in die klinische Prüfung

Die Forschungsergebnisse überzeugten: In den vergangenen drei Jahren entwickelte das Team um Professor Dr. Michael Schmitt, seit 2011 „Siebeneicher-Stiftungsprofessor“ für Zell- und Immuntherapie an der Universitätsklinik für Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie Heidelberg (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. Anthony D. Ho), Prototypen für Impfstoffe gegen bestimmte Hirntumoren sowie gegen Viren, die besonders für Patienten nach einer Stammzelltransplantation gefährlich …

Neue Impfstoffe gegen Viren und Krebs: Vom Labor in die klinische Prüfung Read More »

Diese Website nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Finden Sie weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung