Carl-Kaufmann-Medaille für Prof. Walter Jonat

Mit Prof. Jonat ehrt die DGGG einen Wegbereiter ihres Faches. In der Begründung heißt es: „Walter Jonat ist einer der hervorragenden Pioniere im Bereich der Onkologie und hat klinisch wie wissenschaftlich Meilensteine gesetzt. Über Jahrzehnte ist er einer der wichtigsten Brustkrebsforscher deutscher Sprache gewesen. Mit seiner wissenschaftlichen wie klinischen Arbeit gehört war er über Jahre der meist zitierte Arzt und Forscher der Brustkrebsmedizin im deutschsprachigen Raum. Seine Arbeit hat Standards in der Krebsbehandlung gesetzt.“

Die anlässlich des 100-jährigen Bestehens der DGGG 1985 geschaffene Carl-Kaufmann-Medaille kann alle zwei Jahre beim wissenschaftlichen Kongress der DGGG an besonders verdiente Kliniker oder Forscher der Frauenheilkunde vergeben werden. Sie ist die höchste Auszeichnung, die einem Gynäkologen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz zugesprochen werden kann.

Scroll to Top