BVL-Symposium zur Pharmakovigilanz bei Tierarzneimitteln

Experten aus Zulassungsbehörden, Universitäten, pharmazeutischen Unternehmen sowie praktizierende Tierärzte werden über den aktuellen Stand und neue Entwicklungen bei klinischen und regulatorischen Aspekten der Pharmakovigilanz berichten. Weitere Themenbereiche werden unter anderem die internationale Harmonisierung und Standardisierung von Pharmakovigilanzinformationen, der elektronische Austausch von Pharmakovigilanzdaten, Inspektionen von Pharmakovigilanzsystemen in pharmazeutischen Unternehmen sowie Risikomanagement und Risikokommunikation sein.

Die Konferenz bietet die Möglichkeit, Fachleute auf dem Gebiet der Pharmakovigilanz aus inner- und außereuropäischen Ländern zu treffen und Erfahrungen über derzeitige und zukünftige Entwicklungen, Herausforderungen und Probleme auszutauschen.

Alle Details zum Programm und zur Online-Registrierung finden Sie unter:
www.bvl.bund.de/pharmacovigilance-symposium.de
(idw, 09/2010)

Scroll to Top