Buchveröffentlichung: Alter(n) und Teilhabe

Die Menschen in Deutschland leben immer länger: Welche Herausforderungen resultieren
daraus für Individuum und Gesellschaft? Der teilweise stark emotionalisierten Diskussion setzen die AutorInnen Beiträge, die überwiegend auf Ergebnissen aus anwendungsorientierten Forschungsprojekten basieren, entgegen, indem sie neben Herausforderungen auch Chancen und Potenziale in den Blick nehmen.
Die HerausgeberInnen Prof. Dr. Liane Schirra-Weirich und Henrik Wiegelmann vom Institut für Teilhabeforschung (i.Gr.) der Katholischen Hochschule NRW setzen sich mit weiteren AutorInnen auf 303 Seiten intensiv mit diesem Thema auseinander.

Prof. Dr. Liane Schirra Weirich ist Professorin für Soziologie an der Katholischen Hochschule NRW und stellvertretende Leiterin des Instituts für Teilhabeforschung (i.Gr.).
Henrik Wiegelmann ist Soziologe (M.A.) und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Teilhabeforschung (i.Gr.) der Katholischen Hochschule NRW.
Das Buch „Alter(n) und Teilhabe – Herausforderungen für Individuum und Gesellschaft“ ist nun im Verlag Barbara Budrich erschienen und auch als eBook erhältlich.

Scroll to Top